Seminar "Richtig texten für das Internet"

Nächster Termin am 9. Oktober 2007 in Salzburg

Salzburg (OTS) - Texte spielen für den Erfolg eines Internet-Auftritts die zentrale Rolle: Usability-Studien zeigen, dass sich der Großteil der Besucher einer Website zunächst den Texten zuwendet. Der Online-Wording-Spezialist WEBWORKS (http://www.webworks.at/) veranstaltet am Dienstag, 9. Oktober 2007, das Seminar "Richtig texten für das Internet". Bislang haben weit mehr als 100 Teilnehmer die erfolgreiche Weiterbildung absolviert.

Nutzer lesen nicht, sie scannen

Die Gestaltung von Texten für das Internet unterliegt komplett eigenen Kriterien. "Texte werden im Internet völlig anders rezipiert als beispiele in gedruckten Werken", erklärt WEBWORKS-Geschäftsführer Thomas Holzinger, der gemeinsam mit Dr. Martin Sturmer das Training durchführen wird. "Ein Internet-Nutzer liest eine Website nicht im klassischen Sinn, sondern er scannt die Seite nach den für ihn relevanten Inhalten. In unserem Seminar zeigen wir, wie dieses Leseverhalten optimal unterstützt werden kann."

Aus der Praxis für die Praxis

Im Mittelpunkt steht dabei die praktische Verwertbarkeit des erworbenen Wissens. Thomas Holzinger hat sich in seiner beruflichen Laufbahn intensiv mit der Bedeutung von Texten in den Neuen Medien auseinander gesetzt. Er ist Chefredakteur der Internet-Plattform wienweb.at und des Wiener TV-Kanals W24. Martin Sturmer ist Geschäftsführer von WEBWORKS in Salzburg und Lektor im Fachbereich Kommunikationswissenschaft an der Universität Salzburg. WEBWORKS ist Spezialist in den Bereichen Content und Online-Redaktions: Die Agentur hat mehr als eine halbe Million redaktionelle Beiträge für das Internet produziert und beschäftigt über 30 Content Manager und Online-Journalisten in fester Anstellung.

Beschränkte Teilnehmeranzahl

"Richtig texten für das Internet" findet am Dienstag, 9. Oktober 2007, von 9:30 bis 16:30 Uhr im Techno-Z in Salzburg statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 450 EUR inklusive Mittagessen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf acht Personen beschränkt. Nähere Informationen zum Seminar gibt es im Internet unter http://www.webworks.at/ per E-Mail office@webworks.at oder telefonisch unter 0662 450627.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Sturmer
WEBWORKS
Tel.: 0662 450627-11
E-Mail: ms@webworks.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WEB0001