Tele2 bringt schnelleres Internet zu leistbarem Preis nach Österreich

Bis zu 20 Megabit Downloadgeschwindigkeit mit ADSL 2+

Wien (OTS) - Als erster Festnetz-Anbieter bietet Tele2 ab 3. September allen Breitband-Kunden im eigenen Netz eine echte Flat Rate mit Downloadgeschwindigkeiten bis zu 20 Megabit pro Sekunde an. Möglich wird das durch die Umstellung auf die neue Technologie ADSL 2+. Damit bekräftigt Tele2 seine Rolle als Motor und Preisführer des österreichischen Breitband-Marktes.

Tele2, Österreichs größter alternativer Telekom-Komplettanbieter, stellt sein Netzwerk auf die neue, superschnelle ADSL 2+ Technologie mit Flat Rate um und läutet damit eine neue Internet-Ära in Österreich ein. Ab sofort sind Downloadgeschwindigkeiten bis zu 20 MBit/s österreichweit in allen von Tele2 entbündelten Gebieten verfügbar - zu Preisen, die für jedermann leistbar sind. Tele2 festigt damit seine Rolle als klarer Preisführer bei wirklich schnellem Internet.

Tele2 CEO Robert Hackl: "Mit diesem Schritt revolutionieren wir den Internet-Markt nach der Einführung der Flat Rate für alle in Österreich erneut. Die Voraussetzung dafür war, dass wir seit Jahren erheblich in den Ausbau der eigenen Infrastruktur investieren und damit unabhängig agieren können. Das Resultat: wirkliches Highspeed-Internet zu Preisen, von denen Internet-User bislang nur träumen konnten."

Klares Motto: Einfach und billig, aber wirklich schnell und kostensicher mit Flatrate

Der Preis ist unbestritten das Hauptkriterium bei der Entscheidung für ein Internetprodukt. Die Vielzahl an Angeboten hat aber auch dazu geführt, dass das Finden des passenden Produkts zunehmend schwieriger wird. Tele2 hat nun das Portfolio für Privatkunden neuerlich vereinfacht und bietet künftig folgende entbündelte Produkte für Privatkunden an. Für alle gilt: es ist keine Grundgebühr an die Telekom Austria zu bezahlen!

1) "Complete" mit 3 MBit/s (3072/384) ab 19,90 Euro (für die

ersten 3 Monate, danach 29,90 Euro) 2) "Complete Max" (bis zu 16 MBit/1024 kBit/s) ab 29,90 Euro im Monat (für die ersten 3 Monate, danach 39,90 Euro)

Alle Complete Produkte bieten höchste Geschwindigkeiten (3 bzw. bis zu 16 MBit Download) an, die im Gegensatz zu mobilen Angeboten tatsächlich erreicht werden können (siehe "Praxistest Mobiles Internet" von ÖIAT und AK, www.oeiat.at ). Laut dieser Studie erreicht mobiles Internet in Landeshauptstädten mit durchschnittlich 868 kBit/s nicht einmal ein Fünftel, in ländlichen Gemeinden mit 499 kBit/s gar nur ein Siebentel der beworbenen "maximalen" Geschwindigkeit von 3.600 kBit/s.

Überdies beinhalten alle "Complete"-Produkte eine echte Internet-Flat Rate - d.h. unbegrenzt mit Highspeed surfen, ohne Zeit-und Datenlimit - und bieten so für Familien oder Vielnutzer absolute Kostensicherheit. In der monatlichen Fixgebühr sind zusätzlich zur unlimitierten Nutzung von Breitband-Internet auch der Festnetzanschluss und die Telefonie-Flat Rate im eigenen Netz enthalten, mit der "Tele2 Complete"-Kunden zu allen anderen
"Tele2 Complete"-Kunden österreichweit um 0 Cent telefonieren.

Complete Studentenspecial: zum Beginn des neuen Studienjahres noch schnelleres & billigeres Internet mit Flatrate

Neu in der "Complete"-Produktpalette von Tele2 ist auch ein besonderes Angebot für Studenten. Für sie gibt es das ebenfalls bis zu 16 MBit/s schnelle "Complete Student" um monatlich nur 19,90 Euro für die ersten drei Monate - danach um nur 29,90 im Monat. Flatrate bei der Internetnutzung und 0 Cent telefonieren zu anderen "Tele2 Complete"-Kunden sind inkludiert.

DSL Fun und DSL Extreme: jetzt mit bis zu 20 Megabit Downloadgeschwindigkeit und Flatrate

Auch die Breitband-Angebote ohne Festnetz-Anschluss profitieren bei Preis und Leistung vom Einsatz der modernen ADSL 2+ Technologie. Ab sofort sind folgende DSL-Produkte erhältlich:

1) "DSL Fun" mit 6 MBit/s (6144/768) inkl. Flat Rate um nur 29,90 Euro/Monat 2) "DSL Extreme" mit bis zu 20 MBit/1024 kBit/s inkl. Flat Rate um nur 39,90 Euro/Monat

Generell gilt:

Bei Anmeldung bis zum 31. Oktober 2007 entfällt bei allen genannten Produkten (Complete und DSL) die Installationsgebühr im Wert von 29,90 Euro.

Die Installation kann man ganz einfach selbst durchführen - das Modem stellt Tele2 kostenlos zur Verfügung. Im monatlichen Fixentgelt weiters enthalten sind fünf E-Mail-Adressen und 10 MB Webspace. Es gilt eine Mindestvertragsdauer von 12 Monaten. Voraussetzung für die Herstellung / Nutzung ist die Möglichkeit zur Entbündelung des Teilnehmeranschlusses.

Weitere Informationen zu den Angeboten von Tele2 und Bestellungen über die kostenlose Hotline 0800 24 00 24 und unter http://www.tele2.at/ .

Kundenanfragen: Tele2 Serviceline 0800 24 00 24

Tele2 ist in Österreich der größte alternative Telekom-Komplettanbieter, der Unternehmen, Carriern und privaten Haushalten ein umfassendes Produktportfolio bestehend aus Festnetz-und Mobiltelefonie, Schmal- und Breitband-Internetservices sowie Datendiensten anbietet. Tele2-Kunden profitieren von einfachen Services in Top-Qualität zu billigen Preisen.

Tele2 AB ist Europas führender und profitabler alternativer Telekommunikationsanbieter. Tele2 ist immer bestrebt die besten Preise am Markt anzubieten. Im Rahmen unserer Unternehmenswerte haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, allen Europäern einfache und billige Telekommunikationsservices zu bieten. Derzeit bieten wir mehr als 29 Millionen Kunden in 20 Ländern Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefonie, Internet(zugang), Datennetzwerke, Kabel TV und Content Services. Unsere Hauptmitbewerber sind die früheren staatlichen Monopolbetriebe. Tele2 wurde 1993 von Jan Stenbeck gegründet und notiert seit 1996 an der OMX Nordic Exchange. 2006 wies Tele2 einen Umsatz in Höhe von SEK 50,3 Mrd. (ca. EUR 5,5 Mrd.) und ein EBITDA in Höhe von SEK 5,7 Mrd. (ca. EUR 621 Mio.) aus.

Rückfragen & Kontakt:

Jörg Wollmann, Tel.: 050500-3030;
E-Mail: joerg.wollmann@tele2.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TE20001