Mediengespräch der Wiener Kinderfreunde mit Frauenberger

"Vielfalt braucht Chancen" - Kinderarmut, Migration, Bildungschancen

Wien (OTS) - Zum Welttag des Kindes findet am Mittwoch, den 5. September unter dem Titel "Vielfalt braucht Chancen - Kinderarmut, Migration, Bildungschancen" ein Mediengespräch der Wiener Kinderfreunde mit Integrationsstadträtin Sandra Frauenberger, dem Bildungsexperten und PISA - Test Leiter DDr. Günther Haider sowie Kinder- und Jugendanwältin Monika Pinterits und anderen ExpertInnen statt.

Der Zusammenhang zwischen Armutsgefährdung und Bildungsbenachteiligung ist evident: Das Haushaltseinkommen bestimmt den Bildungsweg der Kinder maßgeblich. Die Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund und/oder schlechten sozioökonomischen Rahmenbedingungen sind demnach auch entsprechend geringer. Im Rahmen des Mediengesprächs werden nicht nur die aktuelle Situation analysiert bzw. die vielfältigen Ursachen von Bildungsbenachteiligung aufgezeigt, sondern auch Lösungsansätze vorgestellt. Im Mittelpunkt dabei steht der Kindergarten als erste Bildungseinrichtung, der betroffene Kinder und ihre Eltern unterstützen kann, aus diesem Kreislauf ein Stück herauszukommen.

o Bitte merken Sie vor: Mediengespräch: "Vielfalt braucht Chancen - Kinderarmut, Migration, Bildungschancen" Zeit: 5. September 2007, 10:00 Uhr Ort: Kinderfreunde Betriebskindergarten der GdG, 1010 Wien, Rathausstraße 8

Als GesprächspartnerInnen stehen zur Verfügung:

o Sandra Frauenberger Stadträtin für Integration, Frauenfragen, Konsument/innenschutz und Personal o DDr. Günter Haider Bildungsexperte und Leiter PISA-Test o DAS Monika Pinterits Kinder- und Jugendanwältin o Franz Prokop, stv. Vorsitzender der Wiener Kinderfreunde Sowie ein/e VertreterIn der Wiener Städtischen Versicherung

(Schluss) gph

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Müller - Wenzel
Wiener Kinderfreunde, Presseservice
Tel. 01-40125-55
E-Mail: presseservice@wien.kinderfreunde.at

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gabriele Philipp
Mediensprecherin Stadträtin Frauenberger
Tel.: 4000/81295
Mobil: 0676/811881295
E-Mail: phg@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005