Landstraße: Moderne Kunst von Evelin Schmidt

Wien (OTS) - Malereien von Evelin Schmidt sind von Mittwoch, 5. September, bis Freitag, 5. Oktober, im Bilderhaus "Die kleine Galerie" (in Wien 3., Kundmanngasse 30) zu besichtigen. Unter dem Titel "Der Wahrheit auf der Spur" präsentiert die Kreative eine interessante Bilder-Kollektion. Die allgemein zugängliche Vernissage findet am Mittwoch, 5. September, um 19.00 Uhr, statt. Prof. Angelica Bäumer spricht einführende Worte. Außerdem wird eine Lesung mit Prof. Heribert Sasse geboten. Geöffnet ist die Ausstellung während folgender Zeiten: Dienstag von 9.00 bis 19.00 Uhr, Mittwoch, Donnerstag sowie Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Auskünfte: Telefon 71 03 403.

Evelin Schmidt, geboren 1950 in Villach, lebt und arbeitet in Wien und Kärnten. Udo Hohenberger, Gieselbert Hoke, Marianne Mühlwisch-Krambichler und andere Lehrer haben die Kreative in der Malkunst unterwiesen. Die Malerin beteiligte sich bereits mehrmals an Gruppen-Ausstellungen. Darüber hinaus präsentierte Evelin Schmidt ihr Schaffen bei einigen Einzel-Ausstellungen. Im Jahr 2006 wurden die modernen Kunstwerke der Evelin Schmidt beispielsweise im "Alten Rathaus" in der Wiener Innenstadt und in der "Alten Schieberkammer" in Rudolfsheim-Fünfhaus gezeigt. Anfragen wegen der aktuellen Schau beantwortet das Bilderhaus "Die kleine Galerie" auch per E-Mail:
office@kleinegalerie.at .

Allgemeine Informationen:

o Künstlerin Evelin Schmidt: www.evelin-schmidt.com/ o Kleine Galerie: www.kleinegalerie.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003