ÖAMTC: Zahlreiche Straßensperren bei Papstbesuch

Die wichtigsten Verkehrsmaßnahmen

Wien (OTS) - Anlässlich des Papstbesuches in Österreich von Freitag, 7. September bis Sonntag, 9. September, werden laut ÖAMTC etliche Straßen für den Verkehr gesperrt. Am Samstag, 8. September ist eine Zufahrt mit dem Privatfahrzeug nach Mariazell nicht möglich, am Sonntag, 9. September ist die Wiener Außenring Autobahn (A21) am Nachmittag zwei Stunden lang vom Knoten Vösendorf bis Heiligenkreuz in Fahrtrichtung zur West Autobahn (A1) gesperrt. Die ÖAMTC-Informationszentrale hat die wichtigsten Straßensperren zusammen gefasst.

Die wichtigsten Verkehrsmaßnahmen im Überblick

Anreisetag Freitag, 7. September:
Ankunft am Flughafen in Schwechat um 11.15 Uhr, Weiterfahrt
zum Platz Am Hof um ca.12 Uhr.
Streckenführung:
Ost Autobahn (A4) - Schlachthausgasse - Rennweg - Schwarzenbergplatz - Ring - durch Innenstadt zum Platz Am Hof.

Nach Information des ÖAMTC wird ca. 15 Minuten vor der Abfahrt vom Flughafen die Ost Autobahn (A4) Richtung Wien verkehrsfrei gehalten, die Gegenrichtung auf der A4 bleibt offen und immer befahrbar.

In der Zeit zwischen 11.45 und 12.45 Uhr wird kurzfristig der Rennweg zwischen Ungargasse und Schwarzenbergplatz in beiden Richtungen gesperrt. Ausweichmöglichkeit über Prinz-Eugen-Straße.

Samstag, 8. September, Raum Mariazell:
Sämtliche Zufahrten nach Mariazell sind am 8. September von 4 bis voraussichtlich 20 Uhr gesperrt, die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Autofahrer werden aber zusätzlich durch Beamte vor Ort über die Umleitungsmöglichkeiten informiert.

Wichtige Sperren:
* Mariazeller Straße (B20) zwischen Josefsberg und Wegscheid Ausweichmöglichkeit über Hohenberger Straße (B214), spätestens über L101, beides Richtung Lahnsattel
* B20 von Süden kommend ab Wegscheid
* Gutensteiner Straße (B21) ab Terz
* Hochschwab Straße (B24) ab Gußwerk
* Zellerrain Straße (B71) ab Maierhöfen

Sonntag, 9. September, Raum Heiligenkreuz und Wien:
Für die Hin- und Rückfahrt des Papstes zum Stift Heiligenkreuz wird die Wiener Außenring Autobahn (A21) am Nachmittag von 15.30 bis 17.30 Uhr zwischen dem Knoten Vösendorf und Heiligenkreuz Richtung zur West Autobahn (A1).
Gesperrt werden auch alle Zu- und Auffahrten zur A21 Richtung Westen in diesem Abschnitt.
ÖAMTC-Tipp: Großräumig über Wien und West Autobahn (A1) ausweichen!

Weitere wichtige Sperren:

* Wiener Außenring Schnellstraße (S1) von 16.45 bis 17.30 Uhr zwischen der Vorarlberger Allee und dem Knoten Vösendorf

* Mödlinger Straße (B11) zwischen Autobahnzubringer Heiligenkreuz und Stift Heiligenkreuz

* Süd Autobahn (A2) zwischen dem Knoten Vösendorf und der Wiener Stadtgrenze in Fahrtrichtung Wien von etwa 16.45 bis 17.30 Uhr

Weiters werden laut ÖAMTC die Südost Tangente (A23) von der Wiener Stadtgrenze bis zur Ausfahrt Gürtel in Fahrtrichtung Norden, der Landstraßer Gürtel, die Prinz-Eugen-Straße und der Schwarzenbergplatz verkehrsfrei gehalten. Während dieser Zeit ist auch eine Zufahrt auf die A23 von der Sterngasse und vom Verteilerkreis Favoriten Richtung Kagran nicht möglich.

Ab ca. 17 Uhr Behinderungen im Bereich Schwarzenbergplatz -Lothringerstraße.
Lothringerstraße zwischen Schwarzenbergplatz und Johannesgasse (Stadtpark) voraussichtlich in beiden Richtungen bis 19 Uhr gesperrt. Umleitung: Am Heumarkt (hinter Intercont).
Der Schwarzenbergplatz selbst soll offen bleiben, allerdings ist immer wieder mit kurzfristigen Anhaltungen zu rechnen.
Erste Fahrspur auf dem Karlsplatz wird voraussichtlich für die Dauer von einer Stunde als Parkspur für Busse genutzt, meldet der ÖAMTC.

Um ca. 18.45 Uhr Fahrt vom Konzerthaus zum Flughafen. Routenführung über Lothringerstraße - Johannesgasse - Am Heumarkt -Vordere Zollamtsstraße - Weißgerberlände - Erdberger Lände - Ost Autobahn (A4).
Kurz vor der Abfahrt vom Konzerthaus ist mit Sperren auf dieser Strecke zu rechnen.

SERVICE:
Aktuelle Verkehrsinfos unter: www.oeamtc.at/verkehrsservice Download-File zur Anzeige der ÖAMTC-Verkehrsinfos in Echtzeit in google earth: www.oeamtc.at/verkehr

(Schluss)
Gülcher/Koch
3.9.07

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0004