"Volle Fahrt voraus!": SPÖ-Kärnten bei "Gaby Rad-Tour 2007" in Höchstform

Das SPÖ Team auf dem Weg von Hermagor nach Ebenthal - Reger Zustrom bei den Zwischenstopps

Klagenfurt (SP-KTN) - In Höchstform präsentierte sich die SPÖ-Kärnten, allen voran Landesparteivorsitzende LHStv. Gaby Schaunig, bei der dreitägigen "Gaby Rad-Tour 2007", die gestern, Freitag, mit einem großen Abschlussfest in Ebenthal zu Ende ging. Wie bereits beim Start in Hermagor zeigte sich während der Fahrt entlang der rund 130 Kilometer langen Route, dass den Teilnehmern weder Wind noch Wetter etwas anhaben konnten und auch Hürden erfolgreich gemeistert wurden.

"Volle Fahrt voraus" hieß es nicht nur für die Kärntner SPÖ-Chefin, die Landesräte Reinhart Rohr und Wolfgang Schantl, Klubobmann LAbg. Peter Kaiser sowie zahlreiche SPÖ-Abgeordnete und Bürgermeister, sondern auch für jene Kärntnerinnen und Kärntner, die sich dem SPÖ-Team angeschlossen haben und etappenweise oder die ganze Strecke mitgeradelt sind. Bei den vielen Zwischenstopps, darunter die Bezirksstädte Hermagor, Villach, Feldkirchen, St. Veit und Klagenfurt, die regen Zustrom verzeichneten, "blieb ausreichend Zeit für Begegnungen und intensive Gespräche mit Jung und Alt", freute sich Schaunig über die persönlichen Kontakte und die Möglichkeit, mit der Rad-Tour auch eine "Brücke zur Politik" herstellen zu können. (Schluss)

Foto: Eggenberger

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001