AVISO: Pressekonferenz 100 Jahre Internationale Öffentlicher Dienste

IÖD-Generalsekretär Hans Engelberts und GdG-Vorsitzender Christian Meidlinger informieren über Weltkonferenz in Wien

Wien (GdG/ÖGB) - Von 24. bis 28. September 2007 begeht die Internationale Öffentlicher Dienste (IÖD) im Rahmen eines Weltkongresses in Wien ihr 100-jähriges Jubiläum. Bei einer Pressekonferenz informieren IÖD-Generalsekretär Hans Engelberts und der Vorsitzende der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten (GdG), Christian Meidlinger, am 5. September 2007 über Inhalte und Anliegen der Konferenz.++++

In wenigen Wochen feiert die IÖD auf ihrem alle fünf Jahre und diesmal in Wien stattfindenden Weltkongress, zu dem mehr als 1.000 TeilnehmerInnen erwartet werden, ihren 100. Geburtstag. Der Verband vertritt rund 650 Gewerkschaften mit mehr als 20 Millionen Mitgliedern in 160 Ländern. Der Kongress wird sich mit einer Bandbreite von Themen befassen, darunter qualitativ hochwertige öffentliche Dienste, Migration, Klimawandel, Gleichstellung und Vielfalt, Korruption, verantwortungsbewusste Regierungsführung und globale Institutionen, Wasser, Privatisierung, Gewerkschafts- und ArbeitnehmerInnenrechte, globale Gewerkschaftssolidarität, Renten und die Einbindung junger ArbeitnehmerInnen in die Gewerkschaften.

Auf dem IÖD-Kongress wird auch eine Geschichte der IÖD mit dem Titel "Kampf für öffentliche Dienste: Für ein besseres Leben und eine bessere Welt" präsentiert. Die Organisation hat einen "Hundertjahr-Solidaritätsfonds" eingerichtet, mit dem Gewerkschaften unterstützt werden sollen, die mit schweren Vergehen gegen die Gewerkschafts- und Menschenrechte konfrontiert sind, und der für dringende humanitäre Hilfe für die Opfer von Naturkatastrophen eingesetzt werden soll.

PRESSEKONFERENZ
Ort: Ringturm, 1010 Wien, Schottenring 30,
Veranstaltungssaal 20. Stock.
Zeit: 5. September 2007, 10.30 Uhr.

ÖGB, 30. August 2007 Nr. 503

Rückfragen & Kontakt:

GdG-Pressereferat,
(01) 313 16 - 83 616,
Informationen im Internet: www.gdg.at,
www.psi100.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0006