"YoVA -Young Viennese Architects" im project space

Ausstellung junger ArchitektInnen ab 6. September in der Kunsthalle am Karlsplatz - Einladung zur Eröffnung

Wien (OTS) - Nach zahlreichen Stationen im In- und Ausland ist ab kommenden Donnerstag, 6. September, die Wanderausstellung "YoVA -Young Viennese Architects" in Wien im project space am Karlsplatz zu sehen. "YoVA" wurde 2005 auf Initiative von Planungsstadtrat DI Rudi Schicker zur Präsentation junger Architekturschaffender in Wien gestartet und zeigt einen Ausschnitt der vielschichtigen und dynamischen jungen Wiener Architekturszene. Die Ausstellung wird kommenden Mittwoch, 5. September 2007, von Planungsstadtrat Schicker, dem Vorsitzenden der Auswahlkommission Rüdiger Lainer sowie dem Leiter der MA 19 - Architektur und Stadtgestaltung Franz Kobermaier eröffnet. Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich zur Ausstellungseröffnung und freuen uns auf Ihr Kommen.

Die Ausstellung läuft bis 26. September 2007 und wird von einem Rahmenprogramm begleitet. Unter dem Motto "3x100 Minuten Architektur" finden an drei Dienstagen (11.9., 18. 9. und 25.9.) jeweils ab 19 h Vorträge der ArchitektInnen-Teams statt. Ebenso wird die Ausstellung täglich von 17-19 h (am 6.9. und 20.9. von 16-18h) von einem der Teams betreut. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss daran wird die Ausstellung in Linz sowie im Haus der Architektur in München gezeigt.

o Nähere Informationen dazu im Internet: www.wien.gv.at/stadtentwicklung/architektur/yova/index.htm

o Bitte merken Sie vor: Ausstellungseröffnung "YoVA" mit Planungsstadtrat Rudi Schicker Zeit: Mittwoch, 5. September 2007, 19.00 Uhr Ort: Kunsthalle Wien, project space Karlsplatz; 1040, Treitlstraße 2

(Schluss) gb

Rückfragen & Kontakt:

Gaby Berauschek
MA 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung
Tel.: + 43 1 4000 88813

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
DI Michael Diem
MA 19 - Architektur und Stadtgestaltung
Tel.: +43 1 81114 88957

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011