Umweltminister Pröll begrüßt Bestellungen im Klimafonds

ausgezeichnetes Team mit hervorragenden Referenzen

Wien (OTS) - Umweltminister Josef Pröll hat die Bestellung von Dipl. Ing. Ingmar Höbarth sowie Dr. Eveline Steinberger zu Geschäftsführern den neu eingerichteten Klima- und Energiefonds begrüßt. Mit dem Duo Höbarth und Steinberger verbinden sich ökologische Kompetenz mit wirtschaftlicher Sachverstand. Aus meiner Sicht ein ausgezeichnetes Führungsteam mit hervorragenden Referenzen.

Ingmar Höbarth ist ein Umweltaktivist der ersten Stunde und Gründungsmitglied der Umweltorganisation Global 2000: Der Absolvent der Universität für Bodenkultur, der sich bereits als Student intensiv mit dem Thema Klimaschutz beschäftigt hatte, machte das erste Mal in der Hainburg-Bewegung als Umweltschützer auf sich aufmerksam. Höbarth hat entscheidenden Anteil am Aufbau der Umweltorganisation Global 2000 und diese durch Jahre hindurch erfolgreich geleitet. Bemerkenswert an der Arbeit von Ingmar Höbarth war und ist die kluge Verknüpfung von klarer Umweltpositionierung mit ausgeprägter Gesprächsfähigkeit und der Bereitschaft, auch gemeinsam mit der Wirtschaft Lösungen zu entwickeln. Die Position als Geschäftsführer des Klimafonds ist eine Aufgabe, bei der er seine umweltpolitischen Überzeugungen, seine Erfahrungen, insbesondere beim Aufbau und der Entwicklung von Organisationen, seine politisch-inhaltlichen und strategischen Fähigkeiten sowie seine Fachkompetenz in den Dienst einer der größten Herausforderungen stellen kann, denen sich Österreich in den nächsten Jahren gegenüber sieht.

Eveline Steinberger begann ihre Laufbahn im Verbund als Vorstandsassistentin im Ressort für Marketing und Vertrieb. Ab 2004 übernahm sie die Leitung des Strategischen Marketing und Portfoliomanagement in der Holding des Verbund. Seit Juni 2005 war sie als Geschäftsführerin der VERBUND-Austrian Power Sales GmbH für die Bereiche Marketing, Controlling und Abwicklung verantwortlich.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002