Neu gestalteter Hauptplatz in Schwechat eröffnet

Pröll: Mehr Sicherheit und mehr Lebensqualität für Bevölkerung

St. Pölten (NLK) - Nachdem durch die S 1 täglich 12.000 Pkw und Tausende Lkw aus der Stadt gebracht worden seien und dafür eine neue Lebensqualität in Schwechat eingekehrt sei, werde der neu gestaltete Hauptplatz jetzt eine neue Dimension des Zusammenlebens bringen, sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, 29. August, bei der Eröffnung des neu gestalteten Hauptplatzes in Schwechat.

Der Hauptplatz ermögliche ein pulsierendes Wirtschaftsleben und gebe der Kommunikation von Mensch zu Mensch eine neue Chance. Damit stehe der neue Hauptplatz für mehr Sicherheit und mehr Lebensqualität für die Bevölkerung. Wenn es um Sicherheit und Lebensqualität gehe, gebe es in Niederösterreich keine politischen Farben, sondern nur blau-gelb, so Pröll.

Mit der Neugestaltung des Hauptplatzes wurde nach einem Architektenwettbewerb im März 2007 begonnen. Auf einer Fläche von rund 6.600 Quadratmetern wurden dabei unter anderem 26.000 Steinplatten und 6,5 Kilometer Kabel verlegt, 17 Bäume gepflanzt, 70 Parkplätze errichtet sowie 32 Lichtmasten und 45 Bodenleuchten installiert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 4,2 Millionen Euro.

Nähere Informationen: Stadtgemeine Schwechat, Telefon 01/701 08-225, e-mail ganzschwechat@schwechat.gv.at und www.schwechat.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004