FH-Geschäftsführer Khachatouri wechselt in Privatwirtschaft

LSth. Wallner: "Durch sofortige Ausschreibung rasche Neubesetzung gewährleistet"

Dornbirn (VLK) - Der Geschäftsführer der Fachhochschule Vorarlberg, Vaheh Khachatouri, wechselt mit Jahresbeginn 2008 auf eigenen Wunsch wieder in die Privatwirtschaft. Um eine möglichst schnelle Neubesetzung zu gewährleisten, "wird die Neuausschreibung sofort vorbereitet und durchgeführt", so FH-Aufsichtsrat Landesstatthalter Markus Wallner.

Laut Landesstatthalter Wallner "wird die Ausschreibung analog dem Auswahlverfahren des Jahres 2005 über eine Personalberatungsagentur mit Objektivierung, Hearing usw. erfolgen".

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20130
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008