Der Saisonauftakt an der Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - Sieben Opern, eine Ballettpremiere und eine Kinderopernwiederaufnahme zeigt die Wiener Staatsoper im September 2007. Der erste Staatsopernmonat der Spielzeit 2007/2008 startet mit "Il barbiere di Siviglia", "Simon Boccanegra", "Carmen", "Die Zauberflöte", "Werther", "I puritani" und "Tosca" mit Publikumslieblingen wie u. a. KS Thomas Hampson, KS Ferruccio Furlanetto, Krassimira Stoyanova, Nadia Krasteva, Genia Kühmeier, KS Neil Shicoff, Elina Garanca, KS Giuseppe Sabbatini, Adrian Eröd, KS Alfred Sramek und KS Edita Gruberova.
Die Kinderoper "Die Omama im Apfelbaum" wird im Zelt auf der Dachterrasse wiederaufgenommen. Das Ballett der Wiener Staatsoper und Volksoper bringt neben "Romeo und Julia" die erste Premiere der Saison, "Der Nussknacker".
Alle Termine mit Besetzung finden Sie auf www.wiener-staatsoper.at (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001