Neue Bezirksamtsleiterin für den 6./7. Bezirk

Wien (OTS) - OMR Mag.a Gabriela Schreil wurde Dienstag als neue Leiterin des Magistratischen Bezirksamts für den 6./7. Bezirk in ihr Amt eingeführt. Das Bestellungsdekret überreichte Magistratsdirektor-Stellvertreter Dr. Franz Zörner. An der Amtseinführung nahmen u.a. Personalstadträtin Sandra Frauenberger, die Mariahilfer Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann und der Bezirksvorsteher des 7. Bezirks Mag. Thomas Blimlinger teil.

Mag.a Schreil, 1967 geboren, trat 1994 in den Dienst der Stadt Wien und fungierte u.a. beim MBA 6/7, beim MBA 11 und MBA 20 als rechtskundige Beamtin. In ihrer neuen Funktion löst sie SR Dr. Gerhard Polacek, Jahrgang 1942, ab, der heuer in den Ruhestand getreten ist. Polacek, seit 1960 bei der Stadt Wien, studierte nebenberuflich Jus. Seit 1993 hatte er das MBA 6/7 geleitet.****

Zörner wies in seiner Rede auf die Serviceangebote der Bezirksämter wie Passservice, Meldeservice und Fundservice hin - und meinte sozusagen mit einem Augenzwinkern, auch die Verwaltungsstrafen, die zu den Aufgaben der MBAs gehören, könnten als Service betrachtet werden. Sie würden zwar zweifellos von jenen, die eine Strafe betreffe, nicht als Dienstleistung empfunden, dafür seien sie aber ein Service für die schweigende Mehrheit jener, die von Verstößen wie etwa Verkehrsbehinderungen oder illegal ausgeweiteten Schanigärten betroffen seien.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hrs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Helga Ruzicka-Stanzel
Tel.: 4000/81 856
E-Mail: ruz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006