Schloss Neugebäude: Das Streben nach Glück

Wien (OTS) - Das Film-Festival "Ein Sommer im Schloss 2007" im Schloss Neugebäude (11., Otmar-Brix-Gasse 1, nächst Meidlgasse) geht am Donnerstag, 30. August, zu Ende. Heute, Mittwoch, läuft der packende Streifen "Stirb langsam 4.0" mit Bruce Willis. Bei der letzten Vorstellung in der heurigen Saison im Freiluft-Kino steht am Donnerstag, 30. August, die Produktion "Das Streben nach Glück" mit Will Smith auf dem Programm. Beginn: jeweils um 21.30 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro. Telefonische Auskünfte: 0664/59 77 122 ("Hotline").

In bewährter Weise verwöhnen Simmeringer Gastronomen die Gäste mit Speis und Trank. Die Organisatoren sorgen für einen "rundum bequemen" Kino-Abend: Den Zusehern stehen Sofas, Fauteuils und sonstige Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Ein "Schlechtwetter-Dach" schützt vor Regen. Autobusse der Linie 73 A (bis Station "Schloss Neugebäude, Nemethgasse") bringen das Publikum zu der Renaissance-Schlossanlage. Außerdem sind zahlreiche Parkplätze vorhanden. Umfassende Angaben über weitere Veranstaltungen im Schloss Neugebäude kann man im Internet nachlesen, die Adresse lautet:
www.schlossneugebaeude.at/ .

o Allgemeine Informationen: Veranstaltungen im Schloss Neugebäude: www.schlossneugebaeude.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002