PK EINLADUNG: eurobrand2007 - Präsentation der ersten Europäischen Marken Wert Studie

Erstmals werden die Milliarden Players der Euro-Marken in Wien präsentiert.

Wien (OTS) - Am Dienstag, 18. September 2007 werden erstmals die wertvollsten Euro-Brands im Rahmen der Europäischen Marken Wert Studie - eurobrand2007 - presented by NOVOMATIC AG und RAIFFEISEN BANK vom European Brand Institute in Wien präsentiert. eurobrand2007 ermittelt aus 3.000 europäischen Unternehmen in 24 Ländern und 16 Branchen die wertvollsten nationalen Unternehmensmarken, die sich zu mehr als 45% Wertschöpfung in nationalem Eigentum befinden. Veröffentlicht werden die Leading Brands der 24 Länder, das Ranking der wertvollsten europäischen Markenunternehmen, die Industry Leader der 16 Branchen, sowie Analysen zur volkswirtschaftlichen Bedeutung und Erkenntnisse zum "Europäischen Marken Management".

- Datum: Dienstag, 18. September 2007

  • Zeit: 10.30 Uhr
  • Ort: Tech Gate Vienna - Sky Lobby, Donau-City Straße 1, 1220 Wien Ihre Gesprächspartner werden sein:
  • DI Dr. Gerhard HREBICEK, MBA Wissenschaftlicher Leiter European Brand Institute - Vienna
  • Dr. Walter ROTHENSTEINER Generaldirektor Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
  • KR Paul SCHAUER, Geschäftsführer der OmniMedia und MediaSelect, Sprecher der Gruppe Media Austria
  • Univ.- Prof. Dr. Peter VITOUCH Vize Dekan, Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Wien
  • Dr. Franz WOHLFAHRT Generaldirektor NOVOMATIC AG

Zielsetzung der Studie ist es, einen Überblick über Markenwerte von europäischen Unternehmen und Industrien zu schaffen, sowie Vergleiche über die Unterschiede in verschiedenen Ländern und Branchen Europas zu gewinnen.

Wesentlich an der Ausrichtung der eurobrand2007 - Studie und des European Brand Institute ist, dass die für Europa wichtigen nicht-börsenotierten Marken, über die im ersten Ansatz keine detaillierten veröffentlichten Informationen vorliegen, sowie auch europäische Marken-Konzerne mit ihren zahlreichen nationalen Portfolio-Marken analysiert und bewertet werden.

Es werden sowohl die Spitzenreiter der europäischen Markenlandschaft und deren Milliarden-Euro Markenwerte als auch die Schwerpunkte der europäischen Marken-Industrien sowie Marken-Kompetenzzentren und deren Verteilung in Europa und volkswirtschaftlich Vergleiche präsentiert.

Nähere Informationen zu den Ergebnissen der Europäischen Marken Wert Studie eurobrand2007 unter http://study.eurobrand.cc

Alle Redaktionen, Geschäftsführer und Markenverantwortlichen sind herzlich eingeladen.

Anmeldung erbeten unter: office@maxcc.at oder 01/ 532 1000 23

Rückfragen & Kontakt:

maX I marketing I communications I consulting
Mag. Renate Altenhofer
Tel.: +43 1 532 1000 23
Fax: +43 1 532 1000 30
office@maxcc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAM0001