Kaiser: "Zweite Sparkasse eröffnet Menschen eine Perspektive!"

SPÖ-Kärnten begrüßt "positives Projekt" und Kooperation mit der Schuldnerberatung

Klagenfurt (SP-KTN) - Als ein "positives Projekt" bezeichnete
heute, Dienstag, der Klubobmann der SPÖ-Kärnten, LAbg. Peter Kaiser, die Einrichtung der so genannten "Zweiten Sparkasse". Den Menschen, die dadurch wieder Anspruch auf Bankdienstleistungen hätten, werde eine neue Perspektive eröffnet, begrüßte Kaiser diese soziale Maßnahme und vor allem die Kooperation der Bank mit der Schuldnerberatung.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Simone Oblak
Pressesprecherin
SPÖ-Landtagsklub Kärnten
Tel.: 0664/8304499
simone.oblak@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004