Pflichttermin für Südafrika-Freunde / Neue Weine vom "Western Cape" ab 3. September im Handel

München (ots) - Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - Wie die jährlichen Verkaufszahlen belegen, erfreuen sich die Weine Südafrikas aufgrund ihrer intensiven Fruchtigkeit und Fülle auch hierzulande großer Beliebtheit. Gespannt werden Weinfreunde deshalb schon auf den neuen Jahrgang vom anderen Ende der Welt warten. Und das Warten hat bald ein Ende. Während in Europa langsam die Erntezeit naht, ist der Jahrgang 2007 aus Südafrika teilweise bereits gefüllt und ausgeliefert. Ab 3. September bringt der Discounter Aldi Süd in einer Südafrika-Aktion erstmals einen 2007-er Chenin Blanc ins Regal, dazu zwei Rotweine des neuen Jahrgangs 2006. Alle drei Weine tragen das traditionelle Kirstendal-Label. Bereits seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird in der Region Western Cape, die vom besonderen Klima des Atlantik und des Pazifik beeinflusst wird, Wein angebaut. Die hohe Zahl an Sonnenstunden lässt die Trauben optimal reifen, kühle Nächte verlängern die Reifeperiode, was sich positv auf die Aromatik und Säurestruktur der Weine vom Kap auswirkt. Mit moderner Kellertechnik werden saubere, frische, moderne Weine produziert, auf gutem Qualitäts- und Preis-Niveau

Rückfragen & Kontakt:

Presse-Ansprechpartner:
Hummel + Maier Public Relations
Thomas Maier
Jahnstraße 2
D-82538 Geretsried
Telefon: + 49 (0) 8171-380250
Telefax: + 49 (0) 8171-380251
e-mail: info@hummel-maier.de
www.hummel-maier.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0013