Karten für " Tutanchamun und das goldene Zeitalter der Pharaonen " ab dem 12. September im Verkauf

London (ots/PRNewswire) - - Ausstellung eröffnet am 15. November im The O2

Die Eintrittskarten für eine der meist erwarteten Austellungen des Jahres " Tutanchamun und das goldene Zeitalter der Pharaonen " stehen der Öffentlichkeit ab Mittwoch, dem 12. September, zum Kauf zur Verfügung. Es wurden bereits über 180.000 Eintrittskarten für die Ausstellung reserviert, die im neusten Ausstellungsort von London, dem hochmodernen The O2, vom 15. November bis 30. August 2008 zu sehen sein wird.

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070827/270413-a

http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070827/270413-b

Die Ausstellung " Tutanchamun und das goldene Zeitalter der Pharaonen ", die von National Geographic, Arts and Exhibitions International und AEG Exhibitions in Zusammenarbeit mit dem ägyptischen Supreme Council of Antiquities organisiert und von Credit Suisse gesponsert wird, ist die erste Ausstellung, die im 6500 qm grossen Ausstellungszentrum von The O2, The O2 Bubble, gezeigt wird.

Einige der Schätze aus der Grabstätte von Tutanchamun waren das letzte Mal 1972 in Grossbritannien zu sehen. Damals kamen in etwa 1,7 Millionen Besucher und setzten einen Rekord für eine Wanderausstellung. Die damalige Tutanchamun Ausstellung wurde vom British Museum veranstaltet, das auch wieder an dieser neuen Ausstellung beteiligt ist, die in 11 verschiedenen experimentellen Galerien untergebracht sein wird. Die Ausstellung in London unterscheidet sich dadurch, dass Howard Carter, dem britischen Archäologen, der die Grabstätte von Tutanchamun entdeckte, eine Galerie gewidmet ist.

Die Ausstellung zeigt über 130 Schätze, die alle zwischen 3.000 bis 3.500 Jahre alt sind. Dazu gehören auch Artefakte aus der Grabkammer des bekannten Pharaos sowie aus den Grabkammern einiger seiner Verwandten und Zeitgenossen aus der 18. Dynastie (1555 v. Chr. bis 1305 v. Chr.). Bedeutende Ausstellungsstücke aus der Grabstätte von Tutanchamun sind sein Königliches Diadem - die goldene Krone vom Kopf der Mumie im Grab, die er wahrscheinlich als König trug - und der mit Gold und Edelsteinen verzierte Eingeweidesarg, der seine mumifizierten Organe beherbergte.

Ab nächster Woche haben erwartungsvolle Besucher, die Telefon Kunden von O2 sind, die Möglichkeit, Eintrittskarten für die Ausstellung im Vorverkauf vom 29. August bis 11. September zu kaufen, bevor sie am 12. September der allgemeinen Öffentlichkeit zum Kauf zur Verfügung stehen. Dazu müssen sie lediglich " Tut " an 2020 texten. Sie werden auch die ersten sein, die diese Schätze in der ersten Ausstellungswoche (15. November - 21. November) bewundern können, die nur von O2-Kunden und ihren Gästen besucht sein wird.

James Bidwell, Chief Executive, Visit London, sagte: " Die Ausstellung " Tutanchamun und das goldene Zeitalter der Pharaonen " wird in Grossbritannien mit grosser Spannung erwartet. Eine Attraktion dieses Kalibers ist eine hervorragende Gelegenheit für London und wir haben das grosse Glück, dass wir die einzige europäische Stadt sind, in der die Schätze von Tutanchamun gezeigt werden. "

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner: Donna Amato/Joanne Shepherd, GolinHarris,
+44-(0)870-9905408, Mobil: +44-(0)7950-411747,
kingtutpr@golinharris.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002