BZÖ-Kärnten Pressedienst: Wieder einmal zeigt sich: Andere reden. Er handelt.

FPÖ kann nur reden, Jörg Haider handelt

Klagenfurt (OTS) - Zur mit Forderungen gespickten Presseaussendung der FPÖ ist festzuhalten: Die FPÖ hat sich auf die Oppositionsbank geflüchtet, verweigert jede Verantwortung und kann daher nur reden. Jörg Haider und das BZÖ Kärnten tragen hingegen Regierungsverantwortung und können damit handeln und ein Bauverbot für Minarette und Moscheen verfügen.

Der Slogan "Andere reden. Er handelt." beweist einmal seine Gültigkeit. Gerade im Bezug auf die FPÖ.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten-BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0004