Pressegespräch "Schulbeginn: Clever einkaufen für die Schule" am 28.8., 10 Uhr, Haus der Kaufmannschaft

Wien (PWK/Aviso) - Zeit: Dienstag, 28. August 2007, 10 Uhr Ort:
Haus der Kaufmannschaft, Schwarzenbergplatz 14, 1040 Wien 1. Stock, Kleiner Saal

Themen werden sein:
- Wie die Initiative "Clever einkaufen für die Schule" die Gesundheit und Sicherheit der Kinder schützt, Abfall vermeidet und die Umwelt schont
- Was qualitativ hochwertige Schulartikel auszeichnet und worauf bei Billigstangeboten zu achten ist
- Was sich die Branche im Schulgeschäft erwartet (Umfang, Kosten)

Dazu und zu weiteren aktuellen Fragen zum bevorstehenden Schulbeginn stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Sektionschef DI Dr. Leopold Zahrer, Lebensministerium, Sektion VI: Stoffstromwirtschaft, Umwelttechnik und Abfallmanagement
  • Bettina Schuckert, Pagro Diskont, Marketingleiterin
  • Mag. Thomas Zechner, Libro, Leitung Marketing
  • KommR Oswald Heimhilcher, Wirtschaftskammer Österreich, Bundesgremium des Papierhandels

Rund 85.000 Kinder gehen in wenigen Tagen das erste Mal zur Schule. Auf sie und auf Tausend andere SchülerInnen warten Millionen Schulartikel, die als Spielzeug für Kinder bis 14 Jahre eingestuft sind. Für diese Produkte gelten strengere Anforderungen als für Erwachsenenprodukte. Die Grenzen zwischen beiden sind aber fließend. Nur für wenige Schulartikel gibt es Normen, wobei diese immer nur das minimale Sicherheitsniveau festlegen. Kontrollen und Tests zeigen immer wieder, dass sich manche Hersteller selbst darum nicht ernsthaft kümmern.

Das Lebensministerium forciert daher die Initiative "Clever einkaufen für die Schule. Und die Umwelt freut sich". Kooperationspartner der ersten Stunde ist das Branchengremium "Österreichischer Papierhandel" der WKÖ und nun auch zwei große Schulartikelanbieter der Branche.

Anmeldungen zum Pressegespräch sind unter Tel. 01 / 514 50 DW 3268, an Frau Nicole Hackstock, Wirtschaftskammer Wien, Sparte Handel, erbeten.

Parkmöglichkeiten sind in der Karlsplatzgarage vorhanden, Ausfahrtstickets liegen bei der PK auf. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundesgremium des Papierhandels
Geschäftsführer Mag. Kurt Lang
Tel.: 05 90 900-3343
E-Mail: handel5@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001