Neues Unterrichtsfach "Kindermusiktheater"

Wien (OTS) - Nach dem Erfolg der Initiative "Die Musikschule
kommt zu den Kindern" im vergangenen Jahr hat die Musik- und Singschule gemeinsam mit dem Stadtschulrat für Wien nun ein neues Angebot für musikbegeisterte VolksschülerInnen: das Fach "Kindermusiktheater". Im Schuljahr 2007/08 haben interessierte Kinder die Möglichkeit, an zwei ausgewählten Volksschulen gemeinsam ein Musiktheaterstück zu erarbeiten und am Ende des Schuljahres aufzuführen. Als Schulstandorte wurden für dieses Schuljahr die Volksschule Herderplatz 1 in Simmering und die Volksschule Schumpeterweg 3 in Floridsdorf ausgewählt.

Drei Module stehen den Kindern zur Auswahl

Die Module "Chor und Stimmbildung", "Bewegung - Tanz -Schauspiel" sowie "Elementares Musizieren" helfen den VolksschülerInnen im ersten Semester bei der Orientierung, Fähigkeiten zu entdecken und erste Fertigkeiten zu erlernen. Das zweite Semester ist dem gemeinsamen Erarbeiten des Theaterstückes sowie dessen Aufführung in der jeweiligen Volksschule gewidmet.

Optimaler Zugang zu einem Musikausbildungsplatz

Durch dieses neue Kreativangebot wird nicht nur die Nachmittagsbetreuung qualitativ aufgewertet, die jungen KünstlerInnen erhalten auch einen optimalen Zugang zu einem Musikausbildungsplatz. Schließlich kommen die MusikschullehrerInnen vor Ort in die Volksschulen. (Schluss) mak

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Elisabeth Pilwachs
Musik- und Singschule Wien / Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 40134/84415
E-Mail: pie@m13kms.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008