Welt Lymphom Tag, 15. September 2007

Wien (OTS) - Am 15. September 2007, dem Welt-Lymphom-Tag, findet
das 1.ganztägige Seminar für Lymphom-Patienten und deren Angehörige statt. Die Veranstaltung bietet Gelegenheit, sich spezifisch über die verschiedenen Lymphom - Erkrankungen (zB. Follikuläres, Mantelzell-, MALT- Lymphom, Chronisch Lymphatische Leukämie (CLL), Multiples Myelom, Morbus Hodgkin, Morbus Waldenström, DLBCL etc.) zu informieren, über aktuelle Entwicklungen in Diagnose und Behandlung zu erfahren und Wissenswertes über Komplementärmedizin und Klinische Studien zu hören.

Außerdem: Ask the Experts - Fragestunde.

Vortragende: Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig, Wilhelminenspital Wien, Univ. Prof. Johannes Drach, Medizinische Universität Wien und Univ. Prof. Dr. Richard Greil, Paracelsus Privatuniversität Salzburg.

Eckdaten: 15.September 2007, 9.00-16.00 Uhr, Kardinal König Haus, 1130 Wien, Lainzerstraße 138, Seminargebühr: 15 Euro, inkl. Manuskriptband, Erfrischung und Mittagsbuffet.

Veranstalter: Selbsthilfe Myelom Kontakt Österreich, Obfrau Elke Weichenberger, Informationen: www.lymphomhilfe.at und www.myelom.at.

Rückfragen & Kontakt:

Anmeldung: seminar@lymphomhilfe.at oder 0664 / 23 18 418
Presse: Fischill PR, office@fischill.at, 01 408 68 24

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004