Bezeichnend: Gaddafi- Fotos und Jörg- Poster

Narzisstische Selbstverliebtheit statt Wirtschaftsbelebung

Klagenfurt (SP-KTN) - Nach SP- KO Peter Kaiser gehe Haiders seltsamer Drang nach Selbstdarstellung nun schon soweit, dass er gemeinsam mit seinem Freund Saif-al-Islam Gaddafi, Sohn des ehemaligen Revolutionsführers aus Lybien für Fotos posiert, der ungerührt die weltweit Aufsehen erregenden Bilder von fünf in Lybien unschuldig verurteilten und gefolterten Krankenschwestern bestätigt. Im Vergleich dazu sei Haiders narzisstische Selbstverliebtheit mittels Jörg-Postern als Zwangsbeglückung der Kärntner Haushalte geradezu niedlich, so Kaiser. Für Kärnten wäre es allerdings besser, jene Energie und Gelder die für Selbstdarstellungsexzesse ausgegeben werden in nachhaltige Wirtschaftsbelebung und Arbeitsplätze zu investieren. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004