ÖBB: 3.500 Firmen nutzen BUSINESScard

Wehinger: 35 Prozent mehr Umsatz seit 2003 - 21.000 verkaufte Tickets pro Monat

Wien (OTS) - (Wien, 17. August 07) - "Die Telekom Austria ist seit vielen Jahren einer unserer 3500 zufriedenen BUSINESScard-Kunden und bestätigt die Wichtigkeit dieses Zielgruppenangebots", so Stefan Wehinger, Vorstandsdirektor der ÖBB-Personenverkehr AG. "Die BUSINESScard gibt es seit 2000 und kann seither ständig wachsende Umsätze bei ca. 21.000 verkauften Tickets pro Monat verbuchen", so Wehinger weiter.****

"Vor allem um zu den Telekom Austria Standorten, die über ganz Österreich verteilt sind, zu gelangen, ist die Bahn das von uns am häufigsten genutzte Reisemittel. Neben den zahlreichen Vorteilen der BUSINESScard der ÖBB ist auch die Bahn im Sinne eines umweltbewussten Reisemanagements, das Telekom Austria verfolgt, die erste Wahl für Geschäftsreisen", bringt Mag. Wolfgang Frauenholz, Leitung Einkauf und Interne Dienste von Telekom Austria, die Vorzüge der BUSINESScard auf den Punkt.

Mit der BUSINESScard gratis 20 Prozent ermäßigt fahren
Die BUSINESScard bietet 20 Prozent Ermäßigung für Reisen in Österreich sowie nach Deutschland und wird Firmen, Vereinen und Institutionen gratis zur Verfügung gestellt. Die BUSINESScard gilt ein Jahr ab Ausstellung. Ab einem Jahresumsatz von 1000,- EUR wird dieses Angebot kostenlos verlängert. Die BUSINESScard Rail & Road beinhaltet zusätzlich das Denzeldrive Carsharing.

Die ermäßigten Businesstickets können bei allen größeren ÖBB-Bahnhöfen mit Bankomat-Terminal oder direkt im Internet gebucht werden. Weiters können mit der BUSINESScard am Ticketschalter internationale Businesstickets gelöst werden. Aber auch alle anderen Fahrkartenangebote (z.B.Gruppenreisen, City Star Tickets,…) sind mit dieser Kundenkarte bargeldlos bei den Personenkassen buchbar.

Zahlreiche Vorteile mit der BUSINESScard
- Businesstickets sind rund um die Uhr online buchbar
- Keine Vorauszahlung notwendig, die Abrechnung erfolgt im Folgemonat. Aufteilung in Teilbereiche möglich, damit kann Ihre Monatsrechnung getrennt nach Kostenstellen bzw. Abteilungen erstellt werden.
- 10% Ermäßigung bei Hotelbuchung von Rail Tours Austria
- 20% Ermäßigung auf allen Strecken der ÖBB und der Deutschen Bahn. - 50% Ermäßigung für Vorteilscardbesitzer bei Ticketbezug über die BUSINESScard
- Bis zu 20 Stück BUSINESScards werden gratis zur Verfügung gestellt - Vielfahrer erhalten eine zusätzliche Gutschrift von bis zu 5% des Jahresumsatzes.
- Das nicht benützte Businessticket kann unter bestimmten Voraussetzungen auch storniert werden.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister
Als umfassender Mobilitätsanbieter sorgt der ÖBB Konzern österreichweit für den umweltfreundlichen Transport von Menschen und Gütern. Mit 42.951 MitarbeiterInnen, Gesamterträgen von 5,466 Mrd. EUR und einem Investitionsvolumen von 2,049 Mrd. EUR im Jahr 2006 ist der ÖBB-Konzern einer der größten Arbeitgeber des Landes und ein wichtiger wirtschaftlicher Impulsgeber. Im Jahr 2006 wurden von den ÖBB 443 Mio. Fahrgäste und 93 Mio. Tonnen Güter transportiert. Strategische Leitgesellschaft des ÖBB-Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katja Blum
Pressesprecherin

ÖBB-Holding AG, Konzernkommunikation
Tel.: +43 1 93000 44089
e-mail: katja.blum@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001