Musik, Sport, Action & Fun für alle: Hydrokultur 07

Zweitägiger Gratis-Mega-Event am 24. und 25. August in Wallsee

Wien (OTS) - Zum Abschluss der Festival-Saison geht es noch einmal heiß her: Beim Jugend-, Sport- und Partyevent Hydrokultur 07 am 24. und 25. August im Wassersportmekka Wallsee (NÖ). Der Gratis-Mega-Event findet bereits zum vierten Mal statt und startet am Freitag mit dem größten Bandcontest Niederösterreichs: 10 Bands haben die Möglichkeit, ihr Liedgut live zu präsentieren. Die Sieger dürfen am 25. August als Vorgruppe vom Line-Up spielen. Am zweiten Veranstaltungstag erwartet Hydrokultur-Besucher ein abwechslungs- und actionreiches Programm: Vom Segway-Hindernis-Parcours über Speedboat-Fahrten bis hin zur Boarder Show ist für jeden Geschmack etwas dabei. Als musikalische Highlights treten u.a. Donots, 3 feet smaller und The Pure auf. Hydrokultur 07 wird präsentiert von der Jugendplattform www.thecursor.at, unterstützt unter anderem von Raiffeisen Club und VISA. Veranstalter markant werbeagentur rechnet mit bis zu 9.000 Besuchern.

Spektakuläre Showeinlagen

Anders als im Vorjahr startet Hydrokultur 07 heuer bereits am Freitagabend, mit einem Bandcontest der besonderen Art: 10 Bands treten live vor einem großen Publikum auf, die Gewinner des Wettbewerbs werden vom Publikum gewählt und dürfen das Line-Up am Samstag eröffnen. Neben dem musikalischen Programm warten zahlreiche Showeinlagen: So können zum Beispiel Boarder, Jetskier und Freeskier bei ihren furchtlosen Sprüngen von der Schanze beobachtet werden, außerdem präsentieren Splashdiver halsbrecherische Stunts.

Actionreiche Fungames

Zum Testen außergewöhnlicher Sportarten im Wasser und an Land erhalten Hydrokultur-Besucher am 25. August die Gelegenheit: Ein Raiffeisen Speedboat, die Riesen-Kletterwand "Spider Rock", ein Cannonball-Contest sowie die Trend-Fortbewegungsarten Zorbing und Segways stehen allen Wagemutigen ab 13:00 Uhr den ganzen Tag zur freien Verfügung.

Krönender Abschluss: Feuerwerk und Live Acts

Zum Abschluss des Events geht es im Wassersportzentrum Wallsee auch musikalisch zur Sache. Live on Stage: Austro-Act 3 feet smaller, die deutschen Ska Punker Sondaschule, Elaine sowie die erfolgreiche Nachwuchsband Band WG. Als Headliner treten die deutschen Punkrocker Donots auf. Gegen Ende des Events bringt die Tiroler Rockband The Pure die Stimmung zum Kochen.

Für alle Besucher, die nach der Party nicht nach Hause fahren wollen, stehen am Pfadfinder-Gelände genügend Campingmöglichkeiten zur Verfügung.

Anmeldungen zum Bandcontest unter www.thecursor.at.
Mehr Infos zum Thema Hydrokultur 07 unter www.hydrokultur.cc.

Sponsoren

Hydrokultur 07 presented by www.thecursor.at wird unterstützt von Raiffeisen Club, VISA, Kapsch, Österreichische Post AG, Niederösterreichische Versicherung, Niederösterreichische Nachrichten und Österreichische Staatsdruckerei.

Programm

Freitag, 24. August 2007
18:00 bis 23:00 Uhr Bandcontest

Samstag, 25. August 2007
ab 09:00 Uhr Raiffeisen Club Beach Series 2007 Finale
ab 13:00 Uhr Sideevents
- Raiffeisen Speedboat
- Trampolin
- Kletterwand "Spider Rock"
- Zorbing
- Segways
- Bädertour Entertainment
ab 14:30 Uhr Showeinlagen
- Jetski Show
- Boarder Show
- Splashdiver
- Freeskier
ab 17:15 Uhr Live Acts
- Auftritt der Sieger des Bandcontests
- Elaine
- Band WG
- Sondaschule
- 3 feet smaller
ab 18:00 Uhr Siegerehrung Raiffeisen Club Beach Series 2007
22:45 Uhr Live on Stage: Donots
23:45 Uhr Feuerwerk
24:00 Uhr Live on the Garage: The Pure
ca. 03:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

markant werbeagentur GmbH
Leonard-Bernstein-Straße 10/7 OG.
1220 Wien

Event-/Projektmanagement
Claudia Härtenberger
Tel.: +43/1/533 1 335 - 31
Fax.: +43/1/533 1 335 - 20
E-Mail: claudia.haertenberger@markant.at

Public Relations
Mag. Agnes Niemiec
Tel.: +43/1/533 1 335 - 52
Fax.: +43/1/533 1 335 - 20
E-Mail: agnes.niemiec@markant.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAR0001