20. - 22.8. 2007: Premiere für den FV Werbung & Marktkommunikation beim Forum Alpbach

Drössler und Mrazek laden zum Arbeitskreis ‚Emerging Markets - Emerging Partners’ mit hochkarätig besetztem Podium am 21. August mit Beginn um 15 Uhr

Wien (PWK580) - Eine herzliche Einladung zum Besuch des Arbeitskreises zum Thema "Emerging Markets - Emerging Partners" sprechen Peter Drössler, Obmann des Fachverbandes Werbung & Marktkommunikation in der WKÖ, und Michael Mrazek, Leiter Leiter der "Arbeitsgruppe Alpbacher Reformgespräche 2007" im Fachverband Werbung & Marktkommunikation, aus. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reformgespräche 2007 am Dienstag, dem 21. August in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Kongresszentrum, von-Hayek-Saal, statt.

"Der Fachverband Werbung & Marktkommunikation nimmt die bevorstehende Großveranstaltung Euro 2008, die Olympiade 2008 in Peking und die übernächste Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen/der Ukraine zum Anlass, erstmals aktiv mit einem hochrangig besetzten Arbeitskreis am Forum Alpbach und an den Alpbacher Reformgesprächen teilzunehmen", so Drössler: "Gemeinsam mit den Vortragenden und Spitzenvertretern der österreichischen Werbe- und Kommunikationsbranche beleuchten wir unter anderem die Themen ‚Welche Chancen haben österreichische Unternehmen in Wachstumsmärkten? Können internationale und globale Partnerschaften auch lokales Wachstum und lokalen Wohlstand in diesen so genannten ‚Emerging Markets’ fördern?"

Dazu diskutieren am Podium folgende internationale Spitzenrepräsentanten:
Claudio Albrecht vorm. CEO der Ratiopharm-Gruppe, Phillip Bodzenta, Head of Communications & Public Affairs bei Coca Cola, Gerald Kiska, CEO der Kiska GmbH, Michael Mallin, Managing Director Osteuropa der Weirather-Wenzel & Partner GmbH, Barbara Stettler, Head of Sponsoring & Events Central Europe bei MasterCard sowie Jian Wang (Uniart Production, Geschäftsführer der ICT Management GmbH).
"Der Fachverband stellt die Veranstaltung unter die Devise ‚Packende Vorträge, anregende Diskurse, kontroverse Gesichtspunkte, fesselnder Gedankenaustausch", sagt Obmann Drössler.

Und er freut sich besonders über eine Premiere bei der Premiere:
Gemeinsam mit dem Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich, Christoph Leitl, lädt heuer der Fachverband Werbung & Marktkommunikation zum traditionellen "Alpbach-Clubbing" im Tiroler Traditionsgasthaus Jakober (Haus Nr. 169). (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Werbung & Marktkommunikation
Mag. Markus Deutsch
Tel.: 05 90 900-3539
E-Mail: werbung@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001