Donaustadt: Jazz-Bilder im "Kulturstadl Eßling"

Wien (OTS) - Einmal mehr stellt der Kulturverein "Kulturfleckerl Eßling" treffliche Gemälde aus. Im "Kulturstadl Eßling" in Wien 22., Eßlinger Hauptstraße 96, sind am Samstag, 18. August, und am Sonntag, 19. August, ausdrucksstarke Malereien von Kurt Philipp zu besichtigen. Die Schau wird am Samstag um 19 Uhr im Beisein des Künstlers eröffnet. Hernach kann man die Bilder bis 22 Uhr anschauen. Am Sonntag sind die Gemälde im "Stadl" von 11 Uhr bis 22 Uhr zu betrachten. Im Zentrum der Werke stehen Stars der Jazz-Musik, wie zum Beispiel der amerikanische Sänger Jimmy Rushing. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Auskünfte: Telefon 0664/412 17 06.

Kurt Philipp, Jahrgang 1928, hat ein Herz für den Jazz und ist in der Kunst-Szene bekannt für Ölbilder und Druckgrafiken. Die ausgestellten Arbeiten unterstreichen die musikalische Vorliebe des Kreativen. Philipps Schaffen erstreckt sich von Aquarellen bis zu Hinterglasmalereien. Von der Natur bis zu Stadtansichten reichen die Bildmotive. Detaillierte Angaben über den Künstler (Biografie, Videos, Werke-Archiv, etc.) finden Interessierte im Internet unter der Adresse www.kurtphilipp.at/ .

Allgemeine Informationen:

o Kulturverein "Kulturfleckerl Eßling": http://members.aon.at/kulturfleckerl/ o Künstler Kurt Philipp: www.kurtphilipp.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005