Brandheiße Ferien-Action für Kinder: Wie Langeweile in der Großstadt ausbleibt

Audiofiles für alle Radiostationen

EINMODERATION (OTS) - Die Sommerferien gehen in die erste
Halbzeit. Waren Sie schon im Urlaub? Viele sind ja schon zurück und -wenn wir ehrlich sind: "Balkonien" ist in einem heißen Sommer wie diesem ja wirklich eine nette Alternative zu Lignano & Co. Doch so ein Ferientag kann manchmal ganz schön lang dauern, speziell für Kinder. Und weil der Fernseher schließlich nicht den ganzen Tag laufen soll, sind Alternativen gefragt.

REDAKTEURSTEXT:

Ferien, Ferien, nichts zu tun - heißt’s in einem Kinderlied. Zuerst ein Segen für die Schüler. Doch allzu viel "nichts tun", nervt selbst die Kleinsten:

OT01 0:00sec MU-LANGWEILE Wenn die Zeit lang ist [Dann...]

Da sind bei Mama und Papa schon gute Ideen gefragt. Abwechslung in den schulfreien Alltag bringen die Ferienspiele im ganzen Land. Und, wer einmal einen Wien-Ausflug plant: dort können die Kids als "Energieforscher unterwegs" sein - kostenlos von Montag bis Donnerstag, 3 Mal täglich. Der verrückte Professor Pät wartet dabei mit spannenden Spielen auf - an für Kinder ungewöhnlichen Orten wie der Müllverbrennungsanlage von Wien Energie Fernwärme in Simmering.

OT02 0:24sec PROFESSOR PÄT Erklärung [Es wird heute...]

Für all diese Aufgaben darf natürlich die richtige Ausrüstung nicht fehlen. Bei der Betriebsfeuerwehr der Verbrennungsanlage schlüpft jeder der kleinen Teilnehmer auch sogleich hinein:

OT03 0:43sec KIND 1 Anprobe der Ausrüstung [Feuerwehrhelm,...]

Flux geht es damit dann hin zur ersten Aufgabe im Fernheizwerk. Ein echtes Feuerwehrauto bringt die Kinder zu ihrem Löscheinsatz:

OT04 0:55sec KIND 2 Beim Zielspritzen [Ich muss da...]

Der erste Auftrag wäre erfüllt. Natürlich ganz ohne Eltern. Denn die haben einstweilen Zeit für sich selbst, sagt Christian Ammer vom Spiele-Veranstalter Wien Energie. Seit 1999 begeisterte der Energieversorger bereits 25.000 Kinder aus nah und fern.

OT05 1:20sec AMMER Was gefällt Kindern? [Für Kinder...]

Die kleinen Energie-Abenteurer kommen also ganz schön herum. Bei der Station Müll-Wettbaggern - mit Plastikbällen - geht’s gemeinsam mit Professor Pät bis fast hinein in den Müllofen von Wien Energie Fernwärme in Simmering.

OT06 1:47sec KIND 3/PÄT Müllofen [Da hol ich...]

Doch Müll ist nicht gleich Müll. In Simmering zum Beispiel wird hauptsächlich Sondermüll verbrannt. Das Schwesternwerk im Hunderwasserlook in der Spittelau kümmert sich um andere Abfälle. Bei der Mülltrennung sind die Kids bereits echte Profis:

OT07 2:13sec KINDER Mülltrennung [Ich versuche da grad...]

Alles rund ums Feuer - ein Thema, das die Kinder brennend interessiert. Die echten Betriebsfeuerwehrmänner stehen auch geduldig Rede und Antwort:

OT08 2:31sec KIND 4 Fragen an die Feuerwehr [Und wann darf...]

Kinder, die an den Wien Energie Ferienspielen teilnehmen möchten, müssen sich vorher telefonisch anmelden. Treffpunkt ist Montag bis Mittwoch bei den Gasometern, am Donnerstag direkt im Wien Energie Haus in der Mariahilferstraße, beschreibt Christian Ammer.

OT09 2:40sec AMMER 4 Ferienspiele [Für Kinder...]

Alle Infos zum Wien Energie Ferienspiel gibt’s unter der Anmeldehotline 0800 511 800 oder auf der Homepage von Wien Energie -www.wienenergie.at.

OT10 3:03sec ALLE KINDER/PÄT Schluss-Sprücherl [Wie sind wir...] ***

Selbstverständlich organisieren wir Ihnen gerne Ihre Interviewpartner zum aktuellen Thema.

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil+43-(0)6991 / 2342422
mailto: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0002