ÖSTERREICH: Westenthaler denkt über Rückzug aus der Politik nach

BZÖ-Chef in ÖSTERREICH-Interview: "Befinde mich in einer ernsten Nachdenkphase, ob es Sinn macht Politiker zu sein."

Wien (OTS) - In einem Interview mit der morgigen Ausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH bestätigt BZÖ-Chef Peter Westenthaler, dass er sich derzeit "in einer intensiven Nachdenkphase über einen Rückzug aus der Politik" befindet. Westenthaler im morgigen ÖSTERREICH: "Man muss derzeit zum Schluss kommen, dass die Politik in diesem Sommer in der untersten Niveaulosigkeit angelangt ist - dass sie sozusagen in der Image-Gosse angekommen ist. Und da ist in diesem Sommer mein philosophischer Ansatz: Kann ich das noch von innen ändern oder sage ich, da will ich eigentlich nicht mehr dabei sein."

Westenthaler meint in ÖSTERREICH in diesem Sommer sei für ihn -wörtlich - "der Punkt erreicht, wo man sich als Politiker überlegen muss, ob die Arbeit noch Sinn macht." Westenthaler in ÖSTERREICH:
"Die Sinnfrage muss gestellt werden. Das ganze Bild ist im Moment so, dass es keinen Spaß mehr macht, Politiker zu sein. Die Politik ist in der Image-Gosse angekommen. Und da will ich nicht dabeisein."

Westenthaler in ÖSTERREICH: "Ich bin in einer intensiven Nachdenkphase, ob ich aussteige aus der Politik. Ich bin ja nicht pragmatisiert." Als mögliches Datum für seinen Rücktritt stellt Westenthaler den 1. Februar 2008 - kurz nach der Grazer Wahl - in Aussicht. Er überlege sein Ausscheiden aus der Politik, weil - so Westenthaler in ÖSTERREICH wörtlich - "das System Politik in Wahrheit versagt hat und sich die Politiker selbst in eine Position gebracht haben, wo ja jeder arbeitslose Streuner und jeder Taugenichts heute ein besseres Image hat als ein Spitzenpolitiker. Politiker ist ein Schimpfwort geworden!", so Westenthaler im morgigen ÖSTERREICH.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002