Faymann und Dichand bei Energy Globe Gründer Wolfgang Neumann

Gmunden (OTS) - Hoher Besuch im Doppelpack bei Energy Globe
Gründer und -Veranstalter Ing. Wolfgang Neumann am Montag in seiner Event Agentur GEG Werbung im Salzkammergut: Bundesminister Werner Faymann und Kronen Zeitung Chefredakteur Dr. Christoph Dichand informierten sich bei Neumann über dessen vielfältige Aktivitäten und Zukunftspläne zum Thema Energieeffizienz.

Gesprächsstoff gab es genug - denn die Palette der Aktivitäten, die vor 25 Jahren mit der Erfindung der Energiesparmesse begann, reicht vom weltweit renommiertesten Umweltpreis Energy Globe über diverse Kampagnen und internationale Symposien der weltbesten Energie-Vordenker bis zu breit angelegten Energieeffizienz-Beratungsaktionen. Besonderes interessiert waren Dichand und Faymann an dem neuesten Projekt Neumann’s - einem globalen Energieeffizienz-Portal, mit den Schwerpunkten Technologie, Innovation, Information und Beratung. Das Portal ist voraussichtlich Ende des Jahres online. "Es gibt hier viele Anknüpfungspunkte und Kooperationsmöglichkeiten, die sowohl die medialen Interessen Dichands als auch das Ressort von Bundesminister Faymann betreffen", freut sich Neumann über die angeregte Diskussion in seiner Eventagentur. Vor der Rückkehr stand noch ein Firmenbesuch bei der Firma Fronius International GmbH in Sattledt bei Wels auf dem Programm. Das oberösterreichische Unternehmen ist weltweiter Technologieführer in den Sparten Batterieladesysteme, Schweißtechnik und Solarelektronik.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

GEG Werbung, Mag. Cornelia Kirchweger
Tel.: 07612-66663-14, Fax: 07612-66663-33
cornelia.kirchweger@geg-werbung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GEG0001