Verkehrsphase 4 am Matzleinsdorfer Platz

Neue Fahrsituation bis Schulbeginn

Wien (OTS) - Am Matzleinsdorfer Platz wird in der Nacht von Mittwoch, dem 1. August, ab 20.00 Uhr auf Donnerstag, 2. August 2007, 5.00 Uhr die Verkehrsphase 4 eingerichtet. Der letzte Arbeitsbereich am Matzleinsdorfer Platz wird während des ganzen August bestehen bleiben. Am Mittwoch wird es zu ersten Ampelanpassungen und Verkehrsmaßnahmen ab 9.00 Uhr kommen.

Bis Ende August sind die Zufahrten zum Matzleinsdorfer Platz und die Einschränkungen für die Linksabbieger in diesem Bereich weiterhin aufrecht. Von der Triester Straße und der Gudrunstraße wird es erst knapp vor den Gürtelunterfahrungen zur Trennung der Fahrspuren kommen. Die Fahrspur Richtung Reinprechtsdorfer Straße führt zwischen zwei Leitwänden durch. Es sind jeweils eine Fahrspur Richtung A23 -Südbahnhof (rechts an der Leitwand vorbei), eine Richtung Reinprechtsdorfer Straße / Wiedner Hauptstraße (zwischen den Leitwänden) und eine Richtung Gaudenzdorfer Gürtel - Westbahnhof vorhanden (links neben der Leitwand vorbei).

Von der Reinprechtsdorfer Straße kommend ist der Rechtsabbieger durch den Arbeitsbereich von den Fahrspuren Richtung Triesterstraße -Gudrunstraße getrennt. Hier muß man sich rechtzeitig einreihen. Richtung stadtauswärts sind zwei Fahrspuren vorhanden.

Die Verkehrsführung von der Triesterstraße ist wie bisher (von der linken zur rechten Spur): eine Linksabbiegespur Richtung Gaudenzdorfer Gürtel - Westbahnhof, eine Spur Richtung Reinprechtsdorfer Straße - Wiedner Hauptstraße, eine Spur Richtung Südbahnhof und A23 und die rechte Spur ist nur für die Rechtsabbieger Richtung Gudrunstraße.

Die provisorische Haltstelle der Buslinie 14A in der Gudrunstraße ist wieder aufgehoben. Die Busse halten wieder im Bushaltestellenbereich Matzleinsdorfer Platz.

Die Umstellung auf die nächste Bauphase und das Ende der verkehrsbeeinflussenden Arbeiten wird voraussichtlich vor Schulbeginn sein. Voraussichtlicher Termin ist der 31. August 2007. Die aktuellen Bauphasen und Verkehrsführungen sind auf der Seite der Wiener Brücken unter www.bruecken.wien.at/ abrufbar.

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) wur

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Kurt Wurscher
MA 29 - Brückenbau und Grundbau
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 4000/96 945
Handy: 0664/224 89 28
E-Mail: wur@m29.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008