ARBÖ: Aktuelle Lage zu Waldbränden

Wo es derzeit noch gefährlich ist - Dorf auf Kanarischen Inseln evakuiert

Wien (OTS) - Zahlreiche Waldbrände wüten weiterhin in vielen Gebieten Südosteuropas. Angesichts der sinkenden Temperaturen zeichnet sich aber in einigen Ländern eine Entspannung ab. Wie der ARBÖ berichtet kämpfen in Bulgarien und Mazedonien nach wie vor Tausende Feuerwehrleute verzweifelt mit den Flammen. Auf den Kanarischen Inseln verbrannten innerhalb von 24 Stunden Hunderte Hektar Wald. Auf La Gomera musste ein Dorf mit 60 Einwohnern evakuiert werden. Für Touristen gab es aber keine Gefahr, meldet der ARBÖ.

In Kroatien werden derzeit Brände aus dem Gebiet, sowie im Umland Dubrovnik gemeldet. In Griechenland sind die Brände derzeit unter Kontrolle, lediglich im Grenzbereich Mazedonien Albanien gibt es noch vereinzelt Brände.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst
Sandra Magerl, Thomas Woitsch
Tel.: (++43-1) 89121-280
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001