NÖ Bürgerbüro in Wien für Pendler und Zweitwohnsitzer

Für LH Pröll weiteres Serviceangebot für Bürger

St. Pölten (NLK) - 93 Prozent der niederösterreichischen Bevölkerung sind laut einer Umfrage mit den Serviceeinrichtungen und den Serviceleistungen des Landes "sehr zufrieden". Für Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ist dieses ausgezeichnete Ergebnis vor allem dem Einsatz und dem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Landesverwaltung zu verdanken.

Als Paradebeispiele für eine bürgernahe Verwaltung bezeichnete der Landeshauptmann am Sonntag in der Radiosendung "Forum NÖ" die Bürgerbüros an den Bezirkshauptmannschaften. "Hier erhalten die Landesbürger umfassende Information und rasche Hilfe vor Ort", so Pröll.

Dieses Service soll mit Anfang September auch in Wien angeboten werden. "Mit einem eigenen NÖ Bürgerbüro in der Bundeshauptstadt wollen wir den Hunderttausenden Pendlern die Möglichkeit geben, ihre Behördenwege gleich in Wien zu erledigen", betonte dazu der Landeshauptmann. Im neuen Bürgerbüro in der Wiener Herrengasse (Palais Niederösterreich) werden u. a. Reisepässe, Personalausweise und Führerscheinduplikate ausgestellt. Dazu gibt es Informationen zur Wohnbauförderung und vieles andere mehr. Dieses Service soll laut Pröll auch den Hunderttausenden Wienerinnen und Wienern mit einem Zweitwohnsitz in Niederösterreich angeboten werden.

Darüber hinaus ist eine rasche und unbürokratische Landesverwaltung ein entscheidender Standortvorteil, ist der Landeshauptmann überzeugt. Als Beispiel nannte er den "Verfahrensexpress". Das heißt, es gibt nur einen Antrag, ein Verfahren und einen Bescheid - und das innerhalb kürzester Zeit. Pröll: "Bereits 89 Prozent aller Verfahren in Niederösterreich werden innerhalb von 13 Wochen erledigt - vorausgesetzt, es liegen alle Unterlagen vor."

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12163
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007