ÖAMTC: Staus im Reiseverkehr auch am Sonntag

Blockabfertigung vor Katschberg- und Tauern Tunnel

Wien (OTS) - Nach den rekordverdächtigen Staus am Samstag mussten sich die Nachzügler, die erst Sonntag unterwegs waren, ebenfalls in Geduld üben, berichtet der ÖAMTC.

Engstellen waren einmal mehr die Fernpassroute in Tirol sowie die Tauern Autobahn in Salzburg und Kärnten. Auf der Fernpass Strasse (B179) gab es in beiden Richtungen im gesamten Verlauf zähen Kolonnenverkehr. Richtung Deutschland bildete sich vor Reutte ein rund fünf Kilometer langer Stau. Auf der Tauern Autobahn (A10) waren einmal mehr die einröhrigen Tunnels für Staus verantwortlich. Vor dem Tauern Tunnel Richtung Süden sowie vor dem Katschberg Tunnel Richtung Norden wurde der Verkehr nur mehr blockweise abgefertigt. Sonntagmittag meldete der ÖAMTC-Stau-Flieger hier jeweils rund drei Kilometer Stau.

Aber auch vom Grenzübergang Nickelsdorf wurden längere Verzögerungen gemeldet. Gegen 10 Uhr Vormittag mussten sich die Autofahrer bei der Ausreise Richtung Ungarn etwa eine Stunde lang gedulden.

(Forts. mögl.)

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0006