Grünewald zu Rezeptgebühren-Deckelung: Modell des Hauptverbands unterstützen

Einziges ausgearbeitetes Modell, das auch administrierbar ist

Wien (OTS) - "Die Rezeptgebühren-Deckelung ist sozial- und gesundheitspolitisch zu begrüßen. Die politisch Verantwortlichen haben bis jetzt allerdings keine brauchbaren Modelle geliefert, um diese Deckelung auch umzusetzen. Der Hauptverband hat das einzige ausgearbeitete Modell, das auch administrierbar ist. Dieses Modell sollte unterstützt werden", so Kurt Grünewald, Gesundheitssprecher der Grünen, der darauf hinweist, dass seitens der politisch Verantwortlichen gleichzeitig Vorsorge getroffen werden müsse, um die beträchtlichen Einnahmenausfälle die den Kassen durch die Deckelung entstehen wieder auszugleichen.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Birgit Rys, 0664 831 74 42, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001