Adensamer: Ausbau der Karl Beck Sportschule in Lindabrunn bald abgeschlossen

Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft steigt

St. Pölten (NÖI) - "Die Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft 2008 steigt. Und ebenso wie dieses sportliche Großereignis rückt auch die Fertigstellung der Bauetappe 3 der Karl Beck Sportschule in Lindabrunn immer näher. Die umfassende Attraktivierung der Karl Beck Sportschule im Beherbungs- und Infrastrukturbereich soll demnächst abgeschlossen werden", berichtet die VP-Landtagsabgeordnete Erika Adensamer.

Das Land Niederösterreich wird das Projekt "Karl Beck Sportschule Lindabrunn - Zusatz Bauetappe 3" aus Mitteln der Regionalförderung unterstützen. Die Kosten für diese Bauetappe belaufen sich auf rund 522.000 Euro. Die Bauetappe 3 beinhaltet einen zweistöckigen Küchentrakt-Zubau, den Ersatz des Flachdaches, einige Umbaumaßnahmen zur Optimierung wie Verlegung von Gängen, Lager- und Kühlräumen, die Neuausrichtung des Buffetbereiches sowie die Erneuerung der Klimaanlage und Kühlaggregate. Im Bereich der Sporthalle und Nebengebäude wurde das Flachdach ersetzt, weiters wurden Zuschauer-und Wechselspielerbereich sowie die Nebenräume adaptiert.

"Mit Abschluss dieser Bauetappe und den vorangegangen Baustufen in den Jahren 2003 und 2005 ist die Karl Beck Sportschule nun bestens für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet - und dies ist für den laufenden Betrieb ebenso wichtig wie im Hinblick auf die Fußball-EM", betont Adensamer.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002