Mediziner Johannes Huber ist am 21. Juli im Ö1-"Journal zu Gast"

Wien (OTS) - Prof. Johannes Huber, Arzt und Forscher am Wiener Allgemeinen Krankenhaus, ist am Samstag, den 21. Juli bei Franz Simbürger "Im Journal zu Gast" im "Mittagsjournal" um 12.00 Uhr auf Österreich 1.

"Im Journal zu Gast" ist der prominente Wiener Mediziner, Forscher und Theologe Prof. DDr. Johannes Huber. Der bisherige Leiter der Bioethik-Kommission des Bundeskanzleramtes war in letzter Zeit im Gefolge umstrittener Forschungsprojekte in die Schlagzeilen geraten. Ö1-Wissenschaftsredakteur Franz Simbürger spricht mit Johannes Huber über die Notwendigkeit, aber auch Problematik privater Medizinforschung, über die Potenziale von Stammzellen-Therapien und über Spitzenmedizin im Spannungsfeld zwischen gesundheitspolitischem Auftrag und großem Geschäft.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001