Blecha begrüßt Lore Hostasch in neuer Funktion

Wien (SK) - Hocherfreut über die Bestellung von BM.a.D. Lore Hostasch zur Vorsitzenden der Regierungssachverständigengruppe für Fragen der Demographie der Europäischen Kommission zeigt sich heute Karl Blecha, Präsident der ESO, der Europäischen Seniorenorganisation. ****

"In der EU leben etwa 100 Millionen Senioren, die Altenquote beträgt 25 Prozent, wird aber bis 2050 auf 53 Prozent steigen. Das ist für die Mitgliedsstaaten eine große Herausforderung," so Blecha, der überzeugt ist, dass für die Finanzierung der Sozialsysteme nicht nur ausschließlich Löhne und Gehälter die Basis darstellen sollen, sondern die gesamte Wertschöpfung erfasst werden muss. In einem reicher werdenden Europa darf Solidarität nicht zu einem Schlagwort verkommen. "Mit Lore Hostasch hat die Europäische Kommission eine Expertin ersten Ranges gewonnen, die von der ESO voll unterstützt wird", so Blecha abschließend. (Schluss) ps/mp

Rückfragehinweis: Monika Stocker, PVÖ-Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 01 313 72 31

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003