Rot, rund, gesund - topfit mit Tomaten

Hamburg (OTS) - Zur Zeit haben Tomaten Hochsaison. Zwar bekommt
man sie das ganze Jahr über, doch nur jetzt in den Sommermonaten werden Tomaten aus heimischem Anbau vollreif geerntet. Dadurch sind sie besonders lecker und gesund. Neben verschiedenen Vitaminen enthalten sie vor allem Lycopin und damit einen echten Wunderstoff, sagt Klaus Heitkamp, stellvertretender Chefredakteur von kochen & genießen:

O-Ton 20 sec.
"Lycopin ist der Farbstoff, der der Tomate erstmal die rote Farbe gibt und eines der wirksamsten Antioxidantien, das heißt, es kann in der Zelle schädliche Substanzen neutralisieren. Lycopin stärkt die Immunkraft und schützt eben unter anderem vor Herzinfarkt und Krebs."

Wer möglichst viel von dem leckeren Powerstoff in seinem Essen haben möchte, muss die Tomaten nicht unbedingt roh essen - im Gegenteil:

O-Ton 21 sec.
"Rohe Tomaten sind gut, gekochte eigentlich besser. Und zwar aus dem Grund, dass Lycopin an die Zellwände der Tomaten gebunden ist und beim Kochen wird dieser Wunderstoff erst richtig freigesetzt. Das heißt, gekochte Tomaten enthalten letztendlich mehr für den Körper verwertbares Lycopin als rohe Tomaten."

Tomaten sind nicht nur gesund, sie schmecken auch lecker. Man kann sie vielfältig zubereiten - entweder raffiniert oder ganz einfach:

O-Ton 19 sec.
"Das Simpelste ist eine Tomatensuppe. Die kann man auf ganz viele Arten variieren. Man kann natürlich ein Tomatengulasch machen, das kann fleischlos sein, das kann aber auch mit Fleisch sein. Und Tomaten lassen sich natürlich auch ganz prima auf ganz viele Arten füllen und einfach im Backofen zubereiten."

Neben den bekannten heimischen Sorten gibt es Tomaten in allen möglichen Formen und Farben, schreibt kochen & genießen. Ein echter Hingucker für Salate sind zum Beispiel die gestreiften Tigertomaten oder gelbe Cocktailtomaten.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: kochen & genießen

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Bauer Verlagsgruppe, Kommunikation und Presse Hamburg, Berit Sbirinda
Tel: 0049 40 / 3019-1027

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0003