K-SWISS startet seine erste internationale Free Running-Produktkollektion und verpflichtet Sebastien Foucan, den Gründer von Free Running

Westlake Village, Kalifornien (ots/PRNewswire) - K-SWISS, die Marke, die den ersten Ganzleder-Tennisschuh auf den Markt brachte, ist einer neuen Erfindung auf den Fersen - FREE RUNNING. FREE RUNNING - die Kunst sich ausschliesslich mithilfe Ihres Körpers und der Sie antreibenden Umgebung zu bewegen - ist ein Sport ohne Grenzen. Diese Sportart kann überall, allein oder in der Gruppe ausgeübt werden und alles, was Sie benötigen, ist ein passendes Paar Schuhe. Mit der Einführung seines ersten FREE RUNNING-Schuhs, Ariake, setzt K-Swiss den Standard für diesen Sport.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070710/NYTU014-a
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070710/NYTU014-b )

Um dieses Ziel in die Tat umzusetzen, schloss sich K-Swiss mit dem Gründer dieser neuen Sportart, Sebastien Foucan, zusammen. Sebastien Foucan, der durch seinen Auftritt in "Casino Royale" bekannt wurde, kann am Beginn dieses Film mit James Bond laufend und springend bewundert werden. Sebastien begann vor mehr als 18 Jahren mit diesem Sport und liebt ihn leidenschaftlich. Er kann dadurch die körperlichen und seelischen Kräfte von Geist, Körper und Umgebung vereinen. Durch die Partnerschaft mit K-Swiss kann er seine Leidenschaft verbreiten und es zugleich K-Swiss ermöglichen, internationaler Führer und Sponsor für diesen Sport zu werden. Sebastien Foucan stellt fest: "Die Zusammenarbeit mit K-Swiss ermöglicht es mir, andere dazu anzuregen, sich selbst mithilfe der Kunst von FREE RUNNING zu verwirklichen. Diese Partnerschaft ist für mich eine Plattform, die Menschen über meinen Sport zu informieren." Die Zusammenarbeit zwischen Sebastien und K-Swiss umfasst die Produkt-, Druck- und TV-Werbung, einen Dokumentarfilm und eine Website über FREE RUNNING.

Jennifer Weiderman, Marketing-VP für K-Swiss sagt: "Sebastien ist die perfekte Wahl als unser FREE RUNNING-Botschafter. Sein Wissen, seine Leidenschaft und seine Erfahrung helfen uns, diesem Sport gerecht zu werden." David Nichols, Executive Vice President, fügt ausserdem hinzu: "Wir freuen uns, ein Produkt für die neue Bewegung, FREE RUNNING, zu erstellen und können uns keinen besseren Mitarbeiter als den Pionier dieser Sportart, Sebastien Foucan, vorstellen."

Im Laufe des letzten Jahres hat K-Swiss eng mit Mark Toorock, dem Gründer von American Parkour und dem Leiter von TRIBE, bezüglich der Produktentwicklung zusammengearbeitet. Diese Zusammenarbeit zur Bewahrung der Authentizität wird in der Zukunft weitergeführt werden. Ausserdem hat sich K-SWISS mit FREE RUNNING-Gruppen in Europa und Asien zusammengeschlossen.

Weitere Informationen zu K-SWISS, FREE RUNNING, PARKOUR, SEBASTIEN FOUCAN oder ARIAKE finden Sie unter http://www.k-swiss.com.

Webseite: http://www.k-swiss.com

Rückfragen & Kontakt:

Tara Clavell-Vera für K-SWISS, +1-212-685-6789; oder Jennifer
Macfarland von K-SWISS, +1-818-706-5136; Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070710/NYTU014-a,
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20070710/NYTU014-b, AP-Archiv:
http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010