Veröffentlichung Gemäß §§ 4 und 5 der Veröffentlichungsverordnung 2002

INTERCELL AG, ISIN: AT0000612601

Wien (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

Die INTERCELL AG hat seit dem Geschäftsjahr 2002 regelmäßig Aktienoptionen zum Erwerb von Aktien der Gesellschaft an Mitglieder des Voerstands, des Aufsichtsrats und an Arbeitnehmer gewährt. Gemäß § 98 Abs 3 iVm § 159 Abs 2 Z 3 AktG wurde darüber vom Vorstand jeweils ein Bericht erstattet und veröffentlicht. Zur Bedienung der während des Optionaussübungsfensters 2007 ausgeübten Aktienoptionen ist beabsichtigt, neben der Ausgabe von neuen Aktien aus bedingtem Kapital, auch auf eigene Aktien der Gesellschaft zurückzugreifen.

Der Vorstand der Intercell AG hat daher mit Beschluss vom 10. Juli 2007 im Zusammenhang mit dem Beschluss des Aufsichtrates vom 15. Juni 2007 beschlossen, 120.000 eigene Aktien, die aufgrund der Ermächtigung der Hauptversammlungen vom 24.5.2002, vom 14.7.2003 sowie vom 1.6.2004 erworben wurden, an Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder der Intercell AG infolge Optionsausübung zu veräußern.

Auf Grundlage der oben genannten Beschlüsse der Hauptversammlungen, in denen die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien gem § 65 Abs 1 Z 4 AktG erteilt wurde, informiert die Intercell AG über die infolge von Optionsausübungen ab dem 13. Juli 2007 bis längstens 31. Juli 2007 stattfindende Veräußerung von 120.000 eigenen, auf Inhaber lautenden Stammaktien, die als Stückaktien begeben wurden, das entspricht 0,3% am Grundkapital der Intercell AG, an Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder der Intercell AG. Die Ausgabe erfolgt außerbörslich zum Ausübungspreis der Optionen, der zwischen EUR 1,85 und EUR 8,50 liegt. Auswirkungen auf die Börsezulassung der Intercell AG bestehen nicht.

Bislang wurden folgenden Aufsichtsratsmitgliedern, Vorstandsmitgliedern, leitenden Angestellten und übrigen Arbeitnehmern folgende Anzahl an Aktienoptionen eingeräumt (exklusive verfallener und bereits ausgeübter Optionen):

Aufsichtsratsmitglieder:
Michel Greco (Vors.), 35.000; Ernst Afting (stv. Vors.), 30.000; Hans Albert Küpper(mit 14. Dezember 2006 ausgeschieden), 5.000; David Ebsworth, 27.500; James R. Sulat, 30.000; Mustapha Leavenworth Bakali, 20.000; Hans Wigzell, 20.000.

Vorstandsmitglieder:
Gerd Zettlmeissl, 366.435; Alexander von Gabain, 617.000; Werner Lanthaler, 372.785;

Leitende Angestellte, 710.625; Übrige Arbeitnehmer, 202.550; Arbeitnehmer von Tochtergesellschaften, 260.900.

Summe: 2.697.795

Gem § 7 Abs 2 iVm § 5 Abs 4 VV 2002 wird darauf hingewiesen, dass die Veröffentlichungspflicht gem § 7 VV 2002 im Internet erfolgen wird. Die Informationen gem § 7 VV 2002 werden auf der Homepage der Intercell AG unter www.intercell.com abrufbar sein.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 10.07.2007 18:33:52
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Intercell AG
Campus Vienna Biocenter 6
A-1030 Wien
Telefon: +43 1 20620-0
FAX: +43 1 20620-800
Email: investors@intercell.com
WWW: www.intercell.com
Branche: Biotechnologie
ISIN: AT0000612601
Indizes:
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Sprache: Deutsch

Intercell AG
Mag. Katharina Wieser
Head of Corporate Communications
Tel. +43 1 20620-303
kwieser@intercell.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004