Truckerinnen-Kalender 2008: last call

Noch bis 31. Juli sucht Iveco Truckerinnen und Frauen mit C-Führerschein für den ersten Truckerinnen-Kalender. Bewerbungen auf www.truckerinnen.at.

Wien (OTS) - 2008 wird Iveco erstmals wirklich starke Frauen vor
den Vorhang holen, nämlich Truckerinnen, die Tonnen von Gütern transportieren. Verewigt werden sie im ersten Truckerinnen-Kalender, powered by Iveco.

Die Idee stammt von Gerald H. Beirer, Marketingchef von Iveco Austria, der damit die Trucker-Community in ein neues Licht rückt. "Wir stellen uns unter Truckern immer harte Typen vor, deren zuhause die Straße ist. Mit dem Truckerinnen-Kalender werden wir ein modernes, weibliches Berufsbild zeigen."

Bewerbung bis 31. Juli

Noch bis 31. Juli können sich Truckerinnen aber auch Frauen mit C-Führerschein bewerben: auf www.truckerinnen.at oder per Brief (Iveco, Gerald H. Beirer, Hetmanekgasse 14, 1231 Wien). Danach werden die Bewerberinnen zu einem Casting eingeladen und die 12 Attraktivsten posieren letztendlich für den Kalender. Unter allen Bewerberinnen wird eine Reise nach Italien verlost.

"Mit dem Kalender wird Iveco natürlich auch seine Heavy-Range in Szene setzen. Neben den Amateur-Models werden der Stralis, der Eurocargo und der Trakker noch posieren", kündigt Beirer an.

Über Iveco

Iveco ist ein führender Hersteller und Vermarkter von LKW, Bussen und Spezialfahrzeugen.

Das Unternehmen zählt zur Fiat-Gruppe und erzielt mit 32.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 43 Produktionsstätten in 18 Ländern einen Jahresumsatz von 9 Mrd. EUR.

Iveco betreibt fünf Forschungszentren. Außer in Europa ist Iveco in China, Russland, der Türkei, Australien, Argentinien, Brasilien und Südafrika aktiv.

Die wichtigsten Fahrzeuge sind der Iveco DAILY, der Allrounder und Alleskönner für Stadt und Land im Light-Segment, der STRALIS, der Top-LKW für höchste Ansprüche im schweren Segment, der EUROCARGO im mittelschweren und schweren Segment mit den vielfältigen Aufbaumöglichkeiten sowie der TRAKKER, das Bau- oder Offroad-Fahrzeug.

www.iveco.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Gerald H. Beirer, IVECO Austria
Tel.: 0676/889 18 104
gerald.beirer@iveco.com
Pia Kain, COM-DIRECT Public Relations
Tel.: 0664/517 47 05
kain@com-direct.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004