Grüne Wien: Umweltanwältin muss mutig gegen Umweltzerstörung auftreten

Maresch zur Wiederbestellung von Andrea Schnattinger

Wien (OTS) - "Die Grünen Wien erwarten sich von der wiederbestellten Umweltanwältin Andrea Schnattinger vor allem viel Mut, auch gegen Projekte der Stadt Wien aufzutreten, wenn diese die Umwelt beeinträchtigen", betont der Umweltsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch.

Sie sei zweifelsohne für diese Tätigkeit bestens qualifiziert und habe auch bisher die Umweltanwaltschaft gut geleitet, jedenfalls würden auch zukünftig große Aufgaben warten. "Besonders im Zusammenhang mit der geplanten Lobauautobahn wird der volle Einsatz zum Schutz der Natur vor Straßenbauprojekten gefragt sein", schließt Maresch.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Erik Helleis
Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
Mobil: 0664 52 16 831
mailto: erik.helleis@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001