Roth-Halvax: Land NÖ unterstützt Ankauf eines Einsatzfahrzeuges für die FF Maria Lanzendorf

Punktgenau, rasch und effizient im Dienste der Öffentlichkeit

St. Pölten (NÖI) - Rund 50.000 Einsätze haben die Freiwilligen Feuerwehren in ganz Niederösterreich im vergangenen Jahr absolviert und dabei rund 800.000 Einsatzstunden geleistet. Sie sind immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird. Nun wird die Freiwillige Feuerwehr Maria Lanzendorf beim Ankauf eines neuen Tanklöschfahrzeuges mit Allradantrieb durch das Land Niederösterreich unterstützt, freut sich die VP-Abgeordnete und Bürgermeisterin von Maria Lanzendorf, Sissy Roth-Halvax.

Gut ausgerüstete Feuerwehren sind die besten Garanten dafür, dass sich die Bevölkerung sicher fühlen kann. Denn nur mit moderner Ausrüstung sind die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren auch weiterhin in der Lage, im Ernstfall auch in Zukunft so punktgenau, rasch und effizient helfen zu können, betont Roth-Halvax.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001