Sportlicher Start der Danube Challenge 2007

Wien (OTS) - Am ersten Tag der Danube Challenge 2007 hieß es am Montag für rund 30 SchülerInnen aus allen neun Bundesländern kräftig in die Pedale zu treten. Mit Begeisterung meisterten sie die Rad-Challenge von Obermühl/Kobling bis Kaiserau/Aschach (OÖ) auf einer Länge von 10km, bei der sie prominent von Radprofi Georg Totschnig begleitet wurden. Ziel der Danube Challenge 2007 ist die Sensibilisierung der Jugendlichen für das Umweltthema Wasser. Initiator der Aktion ist das Lebensministerium in Kooperation mit Coca-Cola Österreich. Auch in den nächsten Tagen gilt es für die SchülerInnen ihr Wissen und sportliche Leistungen unter Beweis zu stellen. Mehr Informationen rund um die Danube Challenge finden Sie unter www.generationblue.at

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001