A V I S O: Europa-Forum Neumarkt vom 13.-15. Juli

Von der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft zur EU der 27

Wien (OTS) - Unter dem Titel "50 Jahre EWG - 50 Jahre Europahaus Neumarkt" findet vom 13. bis 15. Juli 2007 das Europa-Forum Neumarkt der Europäischen Föderalisten statt. Verteilt über drei Tage werden verschiedene aktuelle europäische Themen behandelt.

Ort: Karl Brunner Europahaus - Schloss Forchtenstein, 8820 Neumarkt/Steiermark

* Feitag, 13. Juli 2007

19:30 Uhr: "50 Jahre Römische Verträge - 50 Jahre Europahaus Neumarkt - Was wurde erreicht" mit Univ. Prof. Dr. Heinrich Schneider

* Samstag, 14. Juli 2007

09.00 Uhr: "Von der EWG zur erweiterten EU - Auf dem Weg zur Verfassung" mit Dr. Otto Schmuck, Leiter der Europaabteilung Rheinland-Pfalz

10.45 Uhr: "Das Europäische Parlament: Vom Diskussionsforum zum demokratischen Mitentscheider" mit Univ. Prof. Dr. Reinhard Rack, Abgeordneter des Europäischen Parlaments

15.00 Uhr: Festakt "50 Jahre Europahaus Neumarkt und 70 Jahre Max Wratschgo"

* Sonntag, 15. Juli 2007

09.00 Uhr: "Die EU heute: Wirtschaft und Soziales - ein Gegensatz?" mit Mag. Christian Mandl, Leider der Stabsabteilung EU-Koordination/WKO

10.45 Uhr: "Europa eine Seele geben - die EU als Wertegemeinschaft" mit Univ. Prof. Dr. Heinrich Neisser, Präsident der Europäischen Bewegung Österreich

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind herzlich willkommen.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des "Speak up Europe" Projektes der Europäischen Föderalisten (EFB) und dem Bund Europäischer Jugend/Junge Europäische Föderalisten (BEJ/JEF) durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Union der Europäischen Föderalisten (UEF)
Günter Lindner
+43-699-10404055
guenter.lindner@efb.at
http://www.europajugend.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002