ÖSTERREICH: Sabres verpflichten Vanek für 50 Millionen Dollar

Eishockeycrack Thomas Vanek (23) ist damit der bestbezahlte Sportler Österreichs

Buffalo/Wien (OTS) - Kaum hat das Bieten um den Eishockeyspieler Thomas Vanek begonnen, ist es auch schon wieder zu Ende: Die Sabres nehmen, wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Samstagsausgabe berichtet, das Vorkaufsrecht wahr und zahlen 50 Millionen Dollar. Damit ist Thomas Vanek schlagartig zum bestbezahlten Sportler Österreichs geworden. Der neue Vertrag mit den Sabres garantiert Vanek 50 Millionen US-Dollar über die nächsten sieben Jahre. Davon werden allein in der nächsten Saison 10 Millionen Dollar fällig -eine Summe, von der andere österreichische Sportler nicht einmal träumen dürfen. Vanek bestätigt den deal gegenüber ÖSTERREICH: "Ich und meine Freundin Ashley, die ja ein Baby erwartet, freuen uns auf weitee sieben Jahre in Buffalo."
Vorangegangen war dem neuen Vertrag ein "Kaper-Angebot" der Edmonton Oilers. Die Oilers hatten Vanek ebenfalls 50 Millionen über 7 Jahre angeboten. Da Vanek allerdings ein "restricted free agent" ist, hatte Buffalo das Recht, dieses Angebot zu matchen oder zu überbieten.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001