Geers Hörakustik gewinnt MOE Award 2007

Hamburg (ots) - Bild wird über obs versandt und ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - In Istanbul zeichnen HypoVereinsbank und das deutsche Mittelstandsmagazin impulse erfolgreiche mittelständische Unternehmer mit dem MOE Award 2007 aus. Geers Hörakustik AG & Co KG gewinnt den ersten Preis für sein Engagement in Mittel- und Osteuropa. Der Gewinner des MOE Award 2007 heißt Geers Hörakustik. 1951 gegründet, ist das Unternehmen seitdem Vorreiter auf dem Gebiet der Hörsysteme. Seit der Eröffnung des ersten Fachgeschäfts in Polen entwickelte sich Geers dort zum Marktführer und betreibt derzeit 55 Filialen. Mit insgesamt über 250 Fachgeschäften, davon auch 19 in Ungarn, ist das Unternehmen europaweit der drittgrößte Hörakustiker. Die Jury begründete ihre Entscheidung mit dem ausgeprägten Innovationscharakter der Produkte. Geers waren die ersten, die Hörgeräte in Polen einführten und seitdem die Entwicklung eines Ausbildungssystems für Hörakustik unterstützen. Den zweiten Platz belegt die österreichische SW Umwelttechnik AG, ein Familienunternehmen mit bestem Ruf für seine Technologien im Umweltbereich. Dritter wurden die Deutschen Amphibolin-Werke von Robert Murjahn Stiftung und Co KG

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:

Martina Michel,
Tel.: +49 (0)89/378-23382,
martina.michel.extern@hvb.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006