Programm der Regierungsklausur in Eisenstadt

Wien (OTS) - Die österreichische Bundesregierung wird am 10. und 11. Juli 2007 eine Regierungsklausur im Techlab/Technologiezentrum Eisenstadt abhalten.

Das vorläufige Programm umfasst folgende Termine:

Dienstag, 10. Juli 2007:

11.45 Uhr
Abfahrt des Pressebusses von Wien, Ballhausplatz zum Techlab/ Technologiezentrum Eisenstadt;
Bitte um Voranmeldung beim Bundespressedienst!

13.00 Uhr
Mittagessen im Techlab - Foyer

ab 14.30 Uhr
Eintreffen der Regierungsmitglieder; Begrüßung durch Landeshauptmann Hans Niessl, Landeshautpmann Stellvertreter Franz Steindl und Bürgermeisterin der Stadt Eisenstadt Andrea Fraunschiel im Eingangsfoyers des Techlab/Technologiezentrum Eisenstadt
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT

14.50 Uhr
GRUPPENFOTO mit den Mitgliedern der Bundesregierung
bei Schönwetter vor dem Techlab/Technologiezentrum Eisenstadt; bei Schlechtwetter im Eingangsfoyer

15.00 Uhr
1. Arbeitssitzung der Bundesregierung im
Techlab/Technologiezentrum Eisenstadt
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu BEGINN

17.30 Uhr
PRESSEKONFERENZ (Raum: Bauteil 5, 2.OG)

anschl.
Shuttleservice für Medienvertreterinnen und Medienvertreter vom Techlab/ Technologiezentrum zum Hotel Ohr und zum Parkhotel Eisenstadt

19.30 Uhr
ABENDEMPFANG anlässlich der Regierungsklausur gegeben vom Landeshauptmann Hans Niessl im Schloss Esterházy

Mittwoch, 11. Juli 2007:

8.00 Uhr und 8.30 Uhr
Transfer für Medienvertreterinnen und Medienvertreter vom Parkhotel Eisenstadt via Hotel Ohr zum Techlab/Technologiezentrum Eisenstadt

Bis 9.00 Uhr
Eintreffen der Mitglieder der Bundesregierung

9.00 Uhr
2. Arbeitssitzung der Bundesregierung im
Techlab/Technologiezentrum Eisenstadt
FOTO- und FILMMÖGLICHKEIT zu BEGINN

12.00 Uhr
PRESSEKONFERENZ (Raum: Bauteil 5, 2.OG)

Gemeinsames Mittagsbuffet im Techlab - Foyer

14.00 Uhr
21. Sitzung des Ministerrates im Techlab/Technologiezentrum Eisenstadt

15.00 Uhr
PRESSEGESPRÄCH NACH DEM MINISTERRAT (Raum: Bauteil 5, 2.OG)

18.00 Uhr
Transfer für Medienvertreterinnen und Medienvertreter vom Techlab/ Technologiezentrum Eisenstadt nach Wien, Ballhausplatz

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und werden gebeten, sich zu akkreditieren.

Adresse des Veranstaltungsortes:

Techlab-Technologiezentrum Eisenstadt,
Thomas A. Edison Str. 2
A-7000 Eisenstadt

Anmeldungen zur Akkreditierung, für einen Bustransfer Wien-Eisenstadt und retour, für Parkkarten, sowie Hotelzimmerreservierung können beim Bundespressedienst bis zum Montag, den 9.7.2007, 10.00 Uhr vorgenommen werden.

Kontakt: Mag. Michael Schulze
Tel.: 531-15/2466
Fax: 531-15/2880
E-mail: michael.schulze@bka.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundespressedienst
Tel.: 531-15/2466

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0004