Termin: Neun Minister und EU-Kommissar Frattini bei Forum Salzburg in Innsbruck

Ministerkonferenz am 12. und 13. Juli - Schengen, EURO 2008, Datenverbund und EU-Strategie nach 2010 als Hauptthemen

Wien (OTS) - Am 12. und 13. Juli 2007 findet in Innsbruck die diesjährige Ministerkonferenz des Forum Salzburg statt. Innenminister Günther Platter erwartet Ministerkollegen aus allen Staaten des Forum Salzburg (Bulgarien, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn sowie Kroatien als Beobachterland). Darüber hinaus werden der in der Europäischen Kommission für den Bereich Inneres zuständige Vizepräsident Franco Frattini und der portugiesische Ratsvorsitzende, Innenminister Rui Carlos Pereira, in Innsbruck erwartet.

Bei diesem hochrangigen Dialog wird es um konkrete Formen der Zusammenarbeit für die Sicherheit der Bürger Mitteleuropas gehen. Neben dem wichtigen Thema Schengen-Erweiterung werden auch die Vorbereitungen für die Fußballeuropameisterschaft Euro 2008, die Schaffung eines Europäischen Datenverbundes und die EU-Strategie im Bereich Inneres nach 2010 besprochen werden. Zudem werden die Minister über eine weitere Intensivierung der Zusammenarbeit mit den Staaten des Westbalkans und der Schwarzmeerregion diskutieren.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu folgenden Terminen herzlich eingeladen:

Donnerstag, 12. Juli 2007

11:45 Uhr Begrüßung der Minister im Schloss Ambras Musikalische Darbietung des Chores "Stimmsalz" 14:15 Uhr Konferenz mit Film- und Fotomöglichkeit zu Beginn Congresspark Igls, Panoramasaal 17:25 Uhr Geführter Spaziergang durch die Innsbrucker Altstadt 19:20 Uhr "Ortsüblicher Empfang" mit der Stadtmusikkapelle Wilten und der Schützenkompanie Alter Schießstand Talstation Hungerburgbahn 19:40 Uhr Bergfahrt zur Seegrube 20:00 Uhr Abendempfang im Restaurant Seegrube

Freitag, 13. Juli 2007

09:30 Uhr Fortsetzung der Konferenz mit Film- und Fotomöglichkeit zu Beginn Congresspark Igls, Panoramasaal 11:05 Uhr Familienfoto und Pressekonferenz Congresspark Igls, Garten bzw. Seminarraum

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Pressesprecherin des Innenministers
Mag. Michaela Huber
Tel.: +43-(0)1-531 26-2010
mailto: michaela.huber@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Leiter der Bereiche Internationale Angelegenheiten,
Öffentlichkeitsarbeit, Beschaffung und EU-Koordination
Dr. Wilhelm Sandrisser
Tel.: +43-(0)664-813 19 90
mailto: wilhelm.sandrisser@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003